VG-Wort Pixel

Königin Máxima Vintagekleid von der Schwiegermutter


Anlässlich eines Charity-Konzertes in Amsterdam präsentierte Königin Máxima der Niederlande ein auffälliges grünes Kleid mit Federapplikationen. Royal-Fans und Niederländern dürfte dieses Outfit bekannt vorkommen: Die beliebte Königin hat es sich bei ihrer Schwiegermutter Prinzessin Beatrix ausgeliehen

Mode kann ja bekanntlich symbiotische Beziehungen zwischen Frauen stiften. Die Eine kauft etwas, das sich die Andere prompt leiht, und andersherum findet man vielleicht im Schrank der kleinen Schwester plötzlich die perfekte Clutch. Im Hause der niederländischen Royals wurde dieses Tauschgeschäft nun auf besonders charmante Weise öffentlich: Königin Máxima trug bei einem offiziellen Termin am Montag (5. Mai) ein grünes Abendkleid, welches ihre Schwiegermutter, Prinzessin Beatrix, 1981 erstmals bei einem Staatsbesuch in Belgien präsentierte.

Wie gut die Beziehung der beiden Frauen ist, lässt sich ein weiteres Mal an dieser modischen Leihgabe erkennen. Sie lachen gemeinsam, stützen sich in Momenten der Trauer und haben beide der niederländischen Monarchie neuen Glanz verpasst. Máxima, die strahlende Frau an der Seite Willem-Alexanders, erobert seit ihrer Hochzeit im Jahr 2002 die Herzen der Niederländer im Sturm.

Und auch wenn man dem grünen Abendkleid ansieht, dass es für Königin Máxima am Rocksaum und den Ärmeln eigentlich ein wenig zu kurz ist, tut das ihrem gelungenen Auftritt keinen Abbruch. Auf turmhohen Lackleder-Pumps mit Stilettoabsatz verleiht die gebürtige Argentinierin dem Outfit Eleganz und eine moderne Note.

kst Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken