Königin Letizia: 130.000 Euro für ihre Kleidung

Bei Königin Letizia scheint die spanische Finanzkrise noch nicht angekommen zu sein

Wahnsinn! Laut der spanischen Website "vanitatis.elconfidencial.com" soll Köinigin Letizia im Jahr 2015 rund 130.000 Euro für Schmuck und Kleidung ausgegeben haben.

Die Seite hat akribisch fast jedes Foto der spanischen Königin unter die Lupe genommen und dort die Kosten der Teile zusammengerechnet. Dabei ergab sich eine Summe von ganz genau 129.308 Euro. Die Gesamtkosten dürften allerdings noch viel höher liegen, denn die Spanier konnten nicht jedes Stück identifizieren.

Prinzessin Charlotte

Diesem süßen Hype kann sie nicht widerstehen

Geschafft: Jetzt kann für Prinzessin Charlotte der erste Schultag beginnen. 
Prinzessin Charlotte hat ein Faible für Einhörner: Immer wieder sieht man die kleine Prinzessin mit einem Accessoire in Form des Fabelwesens.
©Gala

Von Hugo Boss bis Mango

Auf Letizias Hitliste steht die deutsche Marke Hugo Boss ganz weit vorne. Auch Carolina Herrera trägt die Königin unglaublich oft. Doch sie griff nicht nur auf enorm teure Designerteile zurück, sondern trug ab und an auch etwas von den spanischen Günstig-Marken "Zara" und "Mango".

Hier geht es zu der sehr ausführlichen Preisliste von Königin Letizias Kleidern.

Fashion-Looks

Der Style von Königin Letizia

Königin Letizia bringt bei der Bekanntgabe des Gewinners des Prinzessin von Girona-Preises mit einem Look in Petrol Farbe ins Spiel.
Der Anzug und die Seidenbluse sind von Hugo Boss, die gleichfarbigen Pumps von Magrit.
Königin Letizia von Spanien begeistert bei der ARCOmadrid 2020 mit einem glamourösen Look.
Dieses Traumkleid von Maje braucht keine weiteren Accessoires – Letizia kombiniert schlichte schwarze Pumps dazu.

375

Catherine + Letizia

Stil-Zwillinge

Königin Letizia, Herzogin Catherine
Themen

Erfahren Sie mehr: