VG-Wort Pixel

Kleider Endlich wieder Kleider!


Viele Sommer lang waren coole Kombis das Nonplusultra - jetzt feiern feminine, farbenfrohe Kleider ihr Comeback. Gala zeigt die drei heißesten Trends und wie VIPs sie stylen

image

Maxi

Dieser Look ist nichts für Minimalisten, denn lange Sommerkleider bieten neben viel Stoff meist auch viel Muster. Die allerdings unterscheiden sich voneinander genauso stark wie Saint Tropez von St. Barth. Blumendrucke, Animal, Farbverläufe wie im LSD-Rausch: Alles ist jetzt möglich!

Styling-Tipp:

Flache Schuhe. Und: Je auffälliger der Print, umso reduzierter sollten die Accessoires eingesetzt werden.

image

Fifties

Unser aktuelles Traumziel: Palm Springs! Die kalifornische Wüsten-Oase war schon in den Fünfzigerjahren der Treffpunkt des Jetsets, jetzt erlebt sie ein Comeback.

Perfekt dazu die knieumspielenden, leicht ausgestellten Kleider mit Glamour-Garantie. Fehlen nur noch die Eiswürfel für die Pool-Party!

Styling-Tipp:

Bei diesem Style muss das gesamte Drumherum stimmen: hohe Schuhe, Make-up. Akzente setzen schmale Gürtel oder ungewöhnliche Handtaschen.

image

Schösschen

Als im vergangenen Sommer Raf Simons bei Jil Sander Kleider mit Schößchen zeigte, waren viele begeistert.

Doch manche zweifelten noch: Ob sich diese Idee durchsetzen würde? Und ob! In diesem Jahr ist es superchic, den Hüft-und Po-Betoner selbstbewusst einzusetzen.

Styling-Tipp:

Viele Looks muss man nicht "in teuer" kaufen, aber hier sollte man ein bisschen investieren - sonst wirkt man schnell unförmig. Auch wichtig: Da der Schnitt des Kleids schon der Eyecatcher ist, unbedingt auf wilde Drucke und zu auffällige Accessoires verzichten.

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken