Kit Harington: "Game of Thrones"-Haare ab, Bart wieder da

Kit Harington wollte nach dem Ende von "Game of Thrones" seinen Look verändern. Doch so ganz scheint ihm das nicht zu gelingen.

Kit Harington ist seine Jon-Schnee-Frisur (l.) los und trägt mittlerweile einen Kurzhaarschnitt (r.)

Serien-Fans auf der ganzen Welt kennen und lieben Schauspieler Kit Harington (32) mit seinem Markenzeichen: Den etwas längeren, gelockten Wuschelhaaren, mit denen er auch in seiner Paraderolle als Jon Schnee in der Hitserie "Game of Thrones" zu sehen ist. Die Show ist mittlerweile abgedreht und Harington hatte im Herbst 2018 verkündet, er wolle sich von seiner Jon-Schnee-Frisur und dem Bart verabschieden. Im Januar präsentierte er bereits einen neuen Kurzhaarschnitt und überraschte zudem mit Schnauzer. Doch komplett scheint er sich von seinem "Game of Thrones"-Look nicht trennen zu können.

Bei der Pariser Premiere seines Films "The Death and Life of John F. Donovan", in dem er die titelgebende Figur spielt, schritt er unter anderem mit Co-Star Susan Sarandon (72) über den roten Teppich. Den Kurzhaarschnitt trägt er nach wie vor, doch der Schnauzer ist wieder weg und der Vollbart à la Jon Schnee zurück. Hatte womöglich Ehefrau Rose Leslie (32) bei der Gesichtsbehaarung ein Wörtchen mitzureden? Die finale, achte Staffel von "Game of Thrones" feiert am 14. April 2019 Premiere.

Themen

Erfahren Sie mehr: