Michael Jackson: Kim Kardashians Tochter trägt jetzt seinen Hut

Während sich andere Kinder über Puppen und Spielzeugautos zu Weihnachten freuen, hat die sechsjährige Tochter von Kim Kardashian und Kanye West die Gaderobe von Michael Jackson geschenkt bekommen. Eine Vorstellung, die den ein oder anderen Sammler sicher in Schnappatmung versetzt.

North West, die kleine Tochter von Kim Kardashian und Kanye West, spielt zukünftig mit der legendären Gaderobe des King of Pops. 

Durch den Fedora-Hut erlangte Michael Jacksons (✝50) legendärer Moonwalk erst seine volle Wirkung: Blick zu Boden, eine Hand an die Hutkrempe und der Weltstar tänzelte rückwärts über den Boden. Der King of Pop trug den Fedora-Hut als seine Krone. Nun gehört das berühmte Accessoire zur Verkleidungskiste der sechsjährigen North West.

North West spielt jetzt mit Michael Jacksons Hut

Der besondere Hut weist sogar noch Gebrauchsspuren auf. 

Das Kind hat den Hut und ein Jackett des weltberühmten Musikers von seiner luxusliebenden Mutter Kim Kardashian, 39, zu Weihnachten geschenkt bekommen. Die Sechsjährige sei ein großer Fan von Michael Jackson und habe sich sehr über die Präsente gefreut, so die Mutter auf Instagram. Wie Kim in ihrer Instagram-Story stolz zeigt, weist der Hut sogar noch Spuren von Make-up auf. Michael Jackson trug den Fedora in seinem Musikvideo "Smooth Criminal". Der Song zählte bis in die 90er-Jahre zum Pflichtprogramm bei den weltweiten Konzerten und löste immer großen Jubel bei den Fans aus.

Michael Jackson (†)

Remember the Time

25. Juni 2019  10 Jahre ist es her, dass Michael Jackson mit nur 50 Jahren an einer akuten Narkosemittelvergiftung verstarb.   Wieder kontrovers diskutiert wird das Leben und Schaffen des "King of Pop" seit Erscheinen des Dokumentarfilms "Leaving Neverland" im Januar 2019, der Missbrauchsvorwürfe bekräftigt.  Dabei stellt sich immer wieder die Frage, ob Kunst und Künstler, Werk und Musiker voneinander zu trennen sind.
Juni 2009: Am 25. Juni 2009 stirbt Michael Jackson im Alter von 50 Jahren. Die ganze Welt trauert um den "King of Pop".
05. März 2009
23. Mai 2008: Michael Jackson und Christian Audigier

30

Kim Kardashian verschenkt Ringe von Elvis Presley 

1997: Michael Jackson im besagten Jackett bei der Geburtstagsfeier von Schauspielerin Elizabeth Taylor.

Die  ebenfalls verschenkte Jacke mit Fake-Diamanten-Verzierung trug der verstorbene Sänger 1997 bei dem 65. Geburtstag von Schauspielerin Elizabeth Taylor. Nun trägt das reiche Mädchen North die Jacke: Ein Schneider soll das Kleidungsstück an die Sechsjährige angepasst haben. Dabei habe er es nicht komplett zerschnitten, denn das Jackett soll mit dem Kind wachsen und könne so Stück für Stück wieder umgenäht werden, damit North es auch als Erwachsene tragen könne. 
Die Ehefrau von Rapper Kanye West, 42, verrät nicht, wie viel sie für beide Geschenke zusammen bezahlt hat. Sicher ist jedoch, dass sie die einzigartigen Exemplare bei einer Auktion ersteigert hat. Kim sei nach eigenen Angaben von Auktionen besessen und begebe sich regelmäßig auf die Suche nach Raritäten. So soll sie für ihren Bruder Robert Kardashian, 32, auch zwei Ringe von Elvis Presley (✝42) ersteigert haben. 
Jeder Sammler würde die kostbaren Hinterlassenschaften der zwei wohl größten Musiker aller Zeiten in eine Glasvitrine sperren und wie den eigenen Augapfel hüten. Bei Familie Kardashian bleibt nur zu hoffen, dass der helle Hut nie Filzstifte sehen muss und das Jackett nicht auf dem Spielplatz getragen wird.

Themen

Erfahren Sie mehr: