VG-Wort Pixel

Kim Kardashian Sie sorgt für Höhepunkt in Mailand

Kim Kardashian mit den beiden Designern Stefano Gabbana (li.) und Domenico Dolce in Mailand.
Kim Kardashian mit den beiden Designern Stefano Gabbana (li.) und Domenico Dolce in Mailand.
© imago images/ZUMA Press
Dolce & Gabbana sorgte am Samstag für einen Höhepunkt in Mailand: Kim Kardashian präsentierte auf dem Laufsteg eine edle Haute-Couture-Robe.

Die Mailänder Fashion Week neigt sich allmählich dem Ende entgegen. Am Samstagabend kam es in der italienischen Modestadt jedoch noch einmal zu einem Höhepunkt, als das Modelabel Dolce & Gabbana seine Frühjahrskollektion vorgestellt hat. Die ist unter anderem von Model Kim Kardashian (41) präsentiert worden.

Die Unternehmerin schlüpfte in ein hautenges Haute-Couture-Kleid ganz in Schwarz, das ihre kurvige Silhouette hervorhob und durch seine diamantenförmigen Verzierungen im Blitzlichtgewitter nur so schimmerte. Dazu trug Kardashian eine silberne Statement-Kette mit einem Kreuz-Anhänger sowie dazu passende Kreuz-Ohrringe. Ihre aktuell platinblonden Haare wurden zu einer lockeren Hochsteckfrisur gestylt, ein paar Haarsträhnen ließ sie sich vorne ins Gesicht fallen.

Familie saß in der Front-Row

Aus dem Publikum erhielt Kardashian familiäre Unterstützung: Mutter Kris Jenner (66) und ihr Partner Corey Gamble (41), Schwester Khloé Kardashian (38) sowie ihre Kinder North (9), Chicago (4) und Saint (6) saßen in der ersten Reihe.

Am Ende der Show zeigte sich Kardashian noch einmal mit den beiden Designern Stefano Gabbana (59) und Domenico Dolce (64) auf dem Laufsteg. Auch sie trugen beide schwarze Outfits und gingen so mit dem aktuellen Trend: Die dunkle Farbe war in Mailand in nahezu jeder Modenschau zu sehen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken