Kim Kardashian: Jetzt zieht sie in die Garage

Die noch immer andauernden Renovierungsarbeiten am Haus von Ehemann Kanye West haben zur Folge, dass Kim in der Garage von Mama Kris Jenner Unterschlupf finden muss

Allerdings zieht nicht Kim ein, sondern ihr Kleiderschrank. Und der ist vollgestopft mit Schuhen, Schuhen, Schuhen und neben Schuhen auch noch diversen Kleidern.

Fashion

Die Luxus-Kleiderschränke der Stars

Model Stefanie Giesinger gewährt Einblicke in ihr von Westwing gestalteres Ankleidezimmer, das sie ganz fair mit ihrem Freund Marcus Butler teilt. Offene Schränke zeigen gleich beim ersten Blick, wo was hängt - erfordern aber auch ein Höchstmaß an Ordnung und Sauberkeit.
Chanel, Louis Vuitton und Co - Luxus soweit das Auge reicht. Dieser begehbare Kleiderschrank ist ein wahr gewordener Mädchentraum. 
Im Schmuckfach dieses Traum-Kleiderschrank sieht es genauso luxuriös aus. Schmuckstücke von Chanel, Gucci, Céline und Co. funkeln hier um die Wette. 
Dieser begehbare Traum gehört Influencerin und Mama-Bloggerin Lena Terlutter. Um diese beachtliche Sammlung an It-Bags und Luxus-Pieces wird sie sicherlich von einigen Frauen beneidet. 

57

Kim sagt in dem Video, dass dies nur die Sachen sind, die sie in der Schwangerschaft tragen würde. Oha, wieviel Zeugs kann diese Frau anziehen?

Zwischenstation Garage

Die Sachen werden aber nur solange zwischengelagert, bis das neue Anwesen in den Woodland Hills, das sich Kanye West und Kim Kardashian für 20 Millionen Dollar zugelegt haben, fertig renoviert ist. Solange wohnen Kim, Kanye und North wieder bei Mama Kris.

Bei Kris Jenner im Kleiderschrank und auch in den anderen Zimmern scheint wohl kein Platz mehr frei gewesen zu sein, sodass die Garage als neuer Kleiderschrank herhalten muss.

Untermieter bei Mama Kris

Mal schauen, wie lange die Renovierungsarbeiten bei diesem Anwesen andauern werden.

Das neue Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West in den Woodland Hills in Los Angeles.

Das vorherige Haus in Bel Air, das sich Kanye und Kim 2013 kauften, wurde auch renoviert und nie fertig, sodass Kim und Kanye nie darin einzogen.

Ganz besonders, weil Ende des Jahres das zweite Kind zur Welt kommen soll. Dann wird es bei Kris dann doch etwas eng, oder?

Themen

Erfahren Sie mehr: