VG-Wort Pixel

Kim Kardashian Kritik für freizügiges Posting

Kim Kardashian
© Getty Images
Eigentlich sind die Fans von Kim Kardashian freizügige Fotos ihres Vorbildes gewohnt, doch mit einem Schnappschuss schießt die 37-Jährige offenbar über das Ziel hinaus

Kim Kardashian (37) hat es wieder getan: Auf Instagram postete sie ein heißes Bikini-Foto von sich und spaltet damit ihre Fangemeinde. Auf dem sexy Schnappschuss sieht man nur den Körper des It-Girls - dabei sind gerade einmal die wichtigsten Stellen von ein wenig Chanel-Stoff bedeckt. Während einige Follower die US-Amerikanerin für ihren tollen Body bewundern, heben andere den Zeigefinger.

Das ist Kim Kardashians Fans zu viel 

So kommentieren sie unter dem Bild beispielsweise, dass die Influencerin so etwas in Anbetracht ihres jungen Publikums nicht posten sollte. Viele weisen sie auch darauf hin, dass derartige Fotos einer mehrfachen Mutter "super geschmacklos" sind. "Du hast Kinder, um Himmels willen" und "Drei Kinder und in einigen Jahren werden sie sich solche Bilder ihrer Mama ansehen? Sei nicht egoistisch und denk an sie", warnen die Fans. Darüber kann die 37-Jährige sicher nur müde lächeln. Schließlich hat sie sich in der Vergangenheit schon das ein oder andere Mal völlig unbekleidet auf Instagram präsentiert. 

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken