VG-Wort Pixel

Kim Hnizdo + Honey Er steckt das Topmodel in die Tasche


Dass sich der Ex-Freund von "Germany's Next Topmodel"- Gewinnerin Kim gerne in den Vordergund drängt, durften wir ausreichend erleben. Doch nun kommt ans Tageslicht, dass "Honey" Kim tatsächlich einiges voraus ist und als wahrer Sieger die Staffel verlässt

So richtig leiden konnte ihn kaum jemand – trotzdem sorgte der Ex-Freund von Topmodel Kim für ordentlich Unterhaltung in der diesjährigen "Germany's Next Topmodel"-Staffel.

"Honey" alias Alexander macht beinahe täglich Schlagzeilen und das seitdem er das erste Mal in der Sendung auftauchte.

Er sorgt für gute Zahlen

Dennoch gehen die Quoten bei Heidis Model-Suche immer weiter zurück. Die aktuelle Staffel schauten im Schnitt 2,65 Millionen Zuschauer. Der Wert liegt zwar immer noch etwas über dem der Staffel 2015, doch an die großen Quotenerfolge von 2009 mit knapp 4 Millionen Zuschauern kann die Sendung schon lange nicht mehr anknüpfen.

Dabei bescherte der 33-jährige "Honey" der Staffel echte Höhepunkte. Denn ganze 3,02 Millionen Zuschauer wollten sehen, wie er im Modelhaus zu Besuch ist und seine damalige Freundin Kim zum Shooting begleitet. Bessere Werte holte nur die vierte Folge, wie die Grafik von Statista zeigt.

Kim hat das Nachsehen

Somit hat sogar das Finale, in dem Kim zum Topmodel gekürt wurde, schlechter abgeschnitten. Hat "Honey" nun also wirklich den Machtkampf gegen sie gewonnen?

quoten gntm
Die Zuschauerzahlen der Staffel im Vergleich.
© statista
nme

>> Special rund um GNTM 2020


Mehr zum Thema


Gala entdecken