Kendall Jenner: Ohne Höschen zur Oscar-Party?

In den Fußstapfen von Halbschwester Kim Kardashian: Kendall Jenners Outfit ließ auf der Oscar-Party von Vanity Fair kaum Platz für Fantasie.

Model Kendall Jenner legte in Beverly Hills einen freizügigen Auftritt hin

Topmodel Kendall Jenner (23) machte mit ihrem Auftritt auf der Oscar-Party von Vanity Fair einmal mehr deutlich, dass sie ihrer Halbschwester Kim Kardashian (38, "Keeping Up With the Kardashians") in Nichts nachsteht. Während Letztere eine Woche zuvor in einem gewagten Cut-Out-Kleid bei den Hollywood Beauty Awards erschienen war, setzte die 23-Jährige am gestrigen Sonntag in Beverly Hills doch tatsächlich auf noch weniger Stoff.

Keine Unterwäsche?

"Ich bin die verrückteste Braut"

Sophia Vegas zeigt ihr Last-Minute-Brautkleid

Sophia Vegas
Sophia Vegas heiratet in wenigen Tagen. Im Interview mit RTL spricht sie über die Last-Minute-Vorbereitungen und zeigt sogar ihr Brautkleid.
©RTL

Die schwarz-silberne Neckholder-Robe des Models war obenrum zwar deutlich geschlossener als jene ihrer Halbschwester, untenrum wurde die Angelegenheit aber ziemlich luftig. Jenner posierte in einem Kleid, das ab den Beckenknochen abwärts seitlich keinen Stoff mehr vorzuweisen hatte. Ihre pikanten Stellen wurden vorne und hinten lediglich von zwei schmalen Stoffbahnen verdeckt. Von gewöhnlicher Unterwäsche keine Spur, wie ein Video der britischen "Harper's Bazaar" bei Instagram zeigt.

Verständlich, dass dieser Look kaum noch Accessoires benötigte. Die 23-Jährige kombinierte zu ihrem Party-Outfit lediglich einen funkelnden Statement-Ring sowie verhältnismäßig dezente Ohrstecker und Riemchen-Stilettos.

Themen

Erfahren Sie mehr: