Katy Perry: Ein ganz besonderes Fashion-Statement

Gemeinsam mit prominenter Unterstützung gedenkte Ariana Grande den Opfern des Anschlags von Manchester mit einem Benefizkonzert. Popstar-Kollegin Katy Perry setzte mit ihrem Kleid ein besonderes Zeichen 

Katy Perry

Knapp zwei Wochen nach dem Anschlag kehrte , 23, am gestrigen Montag (05. Juni) nach Manchester zurück. Gemeinsam mit prominenter Unterstützung stellte sich die junge Künstlerin mit Liebe und Musik dem Terror entgegen. Bei dem Anschlag nach ihrem Konzert starben 22 Teenager und mehr als 60 Konzertbesucher wurden verletzt. Stars wie , 32, und , 24, unterstützten sie jetzt bei ihrem emotionalen Auftritt.

Katy Perrys rührendes Statment

Katy Perry wählte für ihren Auftrott ein ganz besonderes Kleid. Die Sängerin überraschte mit einem rührenden Fashion-Statement. Sie ließ Fotos der 22 Opfer des Terroranschlages in ihr Bühnenkostüm einarbeiten. Auf dem Rücken bilden die Foto-Elemente durch den Schnitt des weißen Minikleides ein Herz - eine schöne Geste. 


Benefizkonzert in Manchester

#OneLoveManchester

Emotionales Benefizkonzert für die Opfer von Manchester

05.06.2017

Ariana Grande, Miley Cyrus

"Es ist nicht einfach immer Liebe zu wählen, richtig? Besonders in Momenten wie diesen.", sagte Perry auf der Bühne in Manchester vor den 50.000 Zuschauern vor Ort.

Aber Liebe besiegt die Angst und Liebe besiegt den Hass, und diese Liebe, die du wählst, wird dir Kraft geben und es ist unsere größte Macht.

Zurück in Manchester führt der erste Weg der Sängerin direkt ins Krankenhaus zu den Opfern des furchtbaren Anschlags. Trostende Worte und ein Benefiz-Konzert sollen den vielen Kindern und Familien helfen. 
© Gala



Mehr zum Thema

Star-News der Woche