Kate Moss Total-Absturz nach Party

kate moss
© Splashnews.com
Zur "Vogue 100"-Party kam Model Kate Moss in einem halbtransparenten "Alexander McQueen"-Kleid, topgestylt und mit einem frischen Make-up. Als sie die Party allerdings wieder verließ, sah sie erschreckend heruntergekommen aus. Wir zeigen die Bilder

Zur "Vogue 100"-Party in London gaben sich Supermodels, Stars und Stil-Ikonen die Klinke in die Hand. Auch Kate Moss war mit von der Partie und erschien in einem tollen, bodenlangen Kleid.

Das halbtransparente Kleid mit Punkten von Alexander McQueen kombinierte sie mit einem goldenen, mit Steinen besetzten Gürtel.

Top gestylt zur Party

Ihr Make-up war recht natürlich gehalten, ein leicht pinkiger Lippenstift setzte einen schönen Akzent. Dazu kombinierte sie türkisfarbenen Schmuck als farbliches Highlight.

Das Supermodel sag wirklich toll aus - zumindest vor der Party.

Erschreckende Bilder nach der Party

Als sie einigen Stunden später die Veranstaltung wieder verlässt, ist von diesem Look nicht viel über geblieben.

Ihr Designerkleid ist zerrissen. Sowohl an den Armen als auch im Bauchbereich sieht es so aus als hätte Kate ihr Kleid mutwillig zerstört.

kate moss
Kate Moss links vor der Party, rechts nach der Party.
© Splashnews.com

Der funkelnde Gürtel hängt schief und auch ihr Make-up ist alles andere als vorzeigbar. Die 42-Jährige sieht komplett heruntergekommen aus, ihre Augen konnte sie kaum aufhalten.

Es scheint als habe Kate es auf der Party ordentlich krachen lassen. Das Topmodel schien zumindest nicht bewusst wahrzunehmen, wie zerrissen ihr Kleid war. Ob dieser Auftritt einzig und allein an zu viel Alkohol lag? Die Bilder erinnern doch stark an ihre Zeiten unzähliger Drogeneskapaden.

nme Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken