Kate Middleton: Käufer ermittelt

Das durchsichtige Spitzenkleid, das Kate Middleton einst trug, kam für rund 90.000 Euro unter den Hammer. Nun ist auch klar, wer es ersteigert hat

Kate Middleton

Der mysteriöse Käufer, der das durchsichtige Spitzenkleid von Kate Middleton für umgerechnet 90.000 Euro ersteigert hat, ist gefunden. Laut der britischen "Sun" handelt es sich um Nick Roberts, einen 34-jährigen Chef einer Immobilienfirma. Der aus dem britischen Jersey stammende Käufer verdient sein Geld mit dem Verkauf von Luxusimmobilien und kann sich somit eine solche Investition gut leisten.

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Herzogin Catherine besucht das "Angela Marmont Centre for UK Biodiversity" im Natural History Museum in London. Kate strahlt in einem herbstlichen Outfit, das sie nicht besser hätte zusammenstellen können ... 
Catherine trägt einen hautengen, raffinierten Rollkragen-Pullover in einem Bourdeaux-Ton (von Warehouse, ca. 46 Euro). Dazu wählt die Herzogin eine weite Hose in Grüntönen, Pumps - ebenfalls in bordeauxrot und eine luxuriöse Handtasche von Chanel. 
Ein echtes Liebhaber-Stück: Herzogin Catherine trägt kein gewöhnliches Modell des Labels Chanels, sondern eine limitierte Edition, um die sie vermutlich so manche Frau beneidet. 
Am 14. Oktober starten Herzogin Catherine und Prinz William ihren Staatsbesuch in Pakistan. Beim vorangehenden Treffen im Londoner Aga Khan Centre stimmt sich Kate mit diesem petrolfarbenen, weich fließenden Herbstkleid stylisch schon mal perfekt ein.

584

Das Kleid aus Spitze und deren Designerin Charlotte Todd.

Doch wie kommt ein Mann wie er dazu, sich dieses Kleid zu kaufen? Eine Art Hobby, die wohl in seiner Familie liegt. Auch Roberts Onkel David Gainsborough Roberts ist ein Sammler solcher Stücke. Er besitzt bereits Kleider von Marilyn Monroe und Unterhosen von Queen Victoria. Der Onkel war es auch, der in einer Radioshow verriet, dass sein Neffe der Käufer von Kates Kleid sei.

Laut "Sun" plane Nick Roberts nicht, das Stückchen Stoff für sich zu behalten, sondern möchte es öffentlich ausstellen, damit sich alle daran erfreuen können.

Auch Charlotte Todd, die Designerin von Kate Middletons Kleid, freut sich über Roberts Kauf - sie erhält nämlich rund 75.000 Euro der Verkaufssumme.

inu

Themen

Erfahren Sie mehr: