Kate Hudson: Geburtstagsparty im Brautkleid

Unter dem Motto "Hochzeit" feierte Kate Hudson ihren 37. Geburtstag und zahlreiche Stars wie Demi Moore und Gwyneth Paltrow feierten mit

Kates Hot-Mess-Party ist ein "Must" in Hollywood

Vergangenen Dienstag (19. April) wurde Kate Hudson ("Rock the Kasbah") 37 Jahre alt. Grund genug, ihre alljährliche "Hot Mess"-Party gemeinsam mit Autor Derek Blasberg, 34, und Schmuckdesignerin Jennifer Meyer, 39, zu feiern, die fast zeitgleich Geburtstag haben. Die Party fand am Samstag (23. April) in Hudsons Haus in Los Angeles statt und stand unter dem ungewöhnlichen Motto "Hochzeit".

Hype um die Hochzeits-Looks

Günstige Brautkleider

Stilvoll zum Jawort

brautkleid von h&m
weißes kleid von maje
spitzenkleid von apart
brautkleid von self portrait

15

Während Kates Freundin Jennifer Meyer ein klassisches, schulterfreies Brautkleid trug, entschied sich Kate Hudson für einen 80er-Jahre inspirierten Punk-Look mit bauchfreiem Spitzentop, Tüllrock und Netzstrumpfhosen. Unter ihrem Schleier trug die Schauspielerin gekreppte Haare. Der blonde Hollywoodstar verkörpert sonst ja eher den durchtrainierten Edel-Bohème-Hippie mit Business-Appeal. Kate hatte sichtlich Spaß an dem eher klamaukigen Motto des Abends.

View this post on Instagram

Getting crimped up on a Saturday 😜

A post shared by Kate Hudson (@katehudson) on

Diese Promis kamen zur Hot-Mess-Party

"Es war eine tolle Nacht", schrieb die 37-Jährige unter einen Instagram-Schnappschuss, der sie gemeinsam mit Meyer und Blasberg zeigte.

Bei so prominenten Geburtstagskindern fiel natürlich auch die Gästeliste hochkarätig aus: Demi Moore, 53, erschien in einem schicken Ensemble aus einem cremefarbenen Top und einem Midi-Skirt, Milla Jovovich entschied sich für ein weißes Spitzentop.

Auch Models wie Rosie Huntington-Whiteley und Naomi Campbell sowie Hudsons enge Freundin, die Hollywood-Stylistin Rachel Zoe, ließen sich die "Hot Mess"-Feier nicht entgehen.

Kleiner Skandal am Rande des perfekt durchgestylten Events: Gwyneth Paltrow soll "US Weekly" zufolge einen Lapdance von ihrem Freund Brad Falchuk bekommen haben - während Ex-Mann Chris Martin ebenfalls anwesend war. Dieser Zwischenfall passte perfekt zum Motto des Promi-Events: Hot-Mess (auf Deutsch: Scharfes Kuddelmuddel/Chaos).

Trend-Alarm

Die coolsten It-Pieces der It-Girls

Das It-Piece des Winters ist eindeutig der kuschelig weiche Winter-Teddy von Max Mara. Der Oversize-Mantel aus Wolle und Seide mit Reverskragen, überschnittenen Schultern und seitlichen Paspeltaschen gibt nicht nur unglaublich warm, sondern sieht auch noch top stylisch aus. Kein Wunder, das Katie Holmes nicht genug bekommt von ihrem Luxus-Mantel. 
Blake Lively ist deutlich mutiger als Katie Holmes und kommt zu Taylor Swifts 30. Geburtstag im korallenfarbigen Teddy-Mantel. Knallige Farben sind ein schöner Kontrast zu der grauen Winter-Tristesse. 
Mandy Bork und Sonia Lyson greifen diesen Winter ebenfalls zum schönen Max Mara Teddy in Lichtblau - It-Pieces sind schließlich das Tagesgeschäft von Fashion-Bloggern. Den Mantel gibt es  in kurzer Variante für ca. 1.340 Euro und in seiner ikonischen Länge für ca. 1.865 Euro. 
Schauspielerin Emma Roberts trägt sie: Die sogenannte "Square-Toe Shoes", also Schuhe mit eckiger Sohle. Die It-Sandalen feiern gerade bei Schauspielern und It-Girls das Comeback des Jahres. Ob Bottega Veneta, oder By Far – es gibt kaum ein Label, bei dem wir diese Schuhform jetzt nicht shoppen können. Wie man sie am besten trägt, zeigen uns nachfolgende Fashion-Ikonen ....

246

Themen

Erfahren Sie mehr: