Karl Lagerfeld: Überraschendes Statement über Melania Trump

Namenhafte Modemacher weigern sich, Melania Trump einzukleiden. Jetzt bezieht Star-Designer Karl Lagerfeld Stellung in der Fashion-Diskussion um die First Lady

Für einen Mode-Designer kann es wohl kaum ein besseres Aushängeschild geben als die First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika. Vor allem, wenn die so attraktiv ist wie Melania Trump, 46. Doch nicht jeder sieht das so: Einige Modemacher boykottieren das Ex-Model. Auch Karl Lagerfeld findet deutliche Worte über die umstrittene Gattin von Donald Trump, 70.

Der Chancel-Modeschöpfer schwärmt über die First Lady

In der Märzausgabe der Lifestyle- und Fashion-Zeitung "WSJ Magazine" findet er deutliche Worte über die Gattin des US-Präsidenten:

"Frau Trump ist eine sehr nette Person und ziemlich hübsch. Toller Körper, nicht?" 

Damit nimmt Lagerfeld eine deutlich andere Haltung ein als einige seiner Mode-Kollegen. So weigern sich unter anderem Marc Jacobs, Tom Ford und Sophie Theallet, die Ausstatterin von Ex-First Lady Michelle Obama, 53, ihre Kleidung für Melania zur Verfügung zu stellen. Gründe: Die umstrittene Politik ihres Mannes und "Image"-Probleme. Karl Lagerfeld hingegen sieht die aufgeheizte Diskussion pragmatisch:  "Mode ist Mode, da gibt es keine Politik."

Melania Trump trägt ein Kostüm von Karl Lagerfeld

Melania Trump zeigt sich in Karl Lagerfeld

Auch umgekehrt stimmt die Chemie: Bei dem Empfang des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu, 67, und seiner Frau Sara, 58, im Weißen Haus (15. Februar) trägt das Ex-Model ein elegantes Kaschmir-Kostüm in Weiß. Besonderer Hingucker: Die zweireihige Knopfleiste, die für einen Hauch von Military-Look sorgt. 

Fashion-Looks

Der Style von Melania Trump

Am Valentinstag 2020 besucht Melania Trump Kinder in einer Gesundheitseinrichtung – schenkt ihnen liebevoll geschriebene Valentinstagskarten, bastelt und backt mit ihnen Kekse. Doch etwas verwundert bei ihrem Besuch: ihr Outfit ...
Wie an jedem Valentinstag der vergangenen Jahre sieht Melania Trump auch an diesem rot und trägt einen knallroten Mantel aus einem Lederimitat – für stolze ca. 650 Euro. Doch ist dieser Look nicht etwas zu gewagt für einen Bastel-Besuch bei Kindern?
Die Frau von Donald Trump und First Lady der USA scheint das nicht zu stören: Sie trägt ihren Faux-Fur-Mantel des Labels Les Rêveries mit Stolz und betont ihre schmale Taille mit einem gleichfarbigen Gürtel und ebensolchen Knöpfen. Schwarze Lederpumps und eine XL-Sonnenbrille runden ihren Valentinstags-Look ab.
Donald und Melania Trump sind auf dem Weg in ihr Mar-a-Lago-Anwesen in West Palm Beach, Florida. Am Freitag hatte es in der Nähe des Golfresorts eine Verfolgungsjagd mit Schüssen gegeben. Beunruhigt scheint das Paar darüber nicht zu sein, sie lächeln und winken. In einem schicken Cape aus Schurwolle von Chloé (Preis rund 1.890 Euro) hält sich Melania warm. 

338


Sie ist nach Melania Trump die wichtigse Frau im Weißen Haus: Kellyanne Conway

Kellyanne Conway

Wer ist die Frau, die Donald Trump zum mächtigsten Mann der Welt machte?

Donald Trump und seine Spitzen-Beraterin Kellyanne Conway
Kellyanne Conway gilt als "Master Mind" hinter dem Chef im Weißen Haus, Donald Trump. Doch wer ist die toughe Beraterin eigentlich, die mit "alternativen Fakten" auf sich aufmerksam macht?


Erfahren Sie mehr: