Julia Restoin-Roitfeld Erwartet ihr erstes Kind


Julia Restoin-Roitfeld macht ihre Mutter, Ex-"Vogue" Frankreich-Chefin Carine Roitfeld, zur Oma. Die Art Direktorin und ihr Model-Freund Robert Konjic erwarten ihr erstes Kind

Diesem Baby wird guter Stil in die Wiege gelegt: Wie das australische Magazin "Harper's Bazaar" auf seiner Internetseite verkündet, erwarten Julia Restoin-Roitfeld und ihr Freund, das schwedische Model Robert Konjic, ihr erstes gemeinsames Kind. Bezaubernder Nebeneffekt: Damit wird Carine Roitfeld, die legendäre ehemalige Chefredakteurin der französischen "Vogue", mit 57 Jahren zum ersten Mal Oma.

Verraten wurde das süße Geheimis von der werdenden Mutter höchstselbst. Auf ihrer Facebook-Seite verkündete die 30-Jährige, im dritten Monat schwanger zu sein. Carine Roitfeld ließ sich bereits jetzt eine kleine, aber feine erzieherische Maßnahme für ihr erstes Enkelkind einfallen. Wie "harpersbazaar.com.au" berichtet, wolle sie sich nicht "Grandma" nennen lassen. Die Stylistin mit dem untrüglichen Gespür für Mode ziehe den Titel "Madame" vor.

Noch in der vergangenen Woche wurde das stylishe Mutter-Tochter-Duo auf der "Victoria's Secret"-Modenschau gesichtet. Die 30-jährige Julia legte in der Vergangenheit stets großen Wert darauf, sich aus eigener Kraft einen Namen zu machen. Seit ihrem Studienabschluss im Fach "Design" an der "Parsons University" in New York arbeitet sie erfolgreich als Art Direktorin, unter anderem für ihre eigene Publikation "The Last Magazin". Darüber hinaus modelte sie für "Tom Ford" und "Jil Sander" und ist das aktuelle Gesicht der "Ultra Lavande Collection" von Lancôme.

Frauen weltweit dürfen sich auf viele topmodische Schwangerschaftsoutfits von Julia Restoin-Roitfeld freuen - und in einem halben Jahr natürlich auch auf bezaubernde Babykleidung.

kst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken