Jools Oliver: Kinderkleidung zum Anbeißen

Der nächste Coup des sympathischen Clans um den britischen Starkoch Jamie Oliver: Seine Frau Jools hat eine Kollektion für Kinder auf den Markt gebracht

Jools, die Ehefrau von Starkoch Jamie Oliver, strahlt

: Gutes Essen macht glücklich und kurbelt ganz offensichtlich die Kreativität an. Das ehemalige Model hat nach vielen Jahren der Unterstützung ihres häuslichen Koch-Genies nun selber losgelegt: In der Filiale von "Mothercare" in der Londoner Oxford Street hat sie gerade ihre erste Kollektion von Kleidung, Spielzeug und Bettwäsche für Säuglinge und Kinder bis fünf Jahre vorgestellt. Sie heißt "Little Bird" und entstand in Zusammenarbeit mit dem Einzelhändler "Mothercare" wie die britische Website "dailymail.co.uk" berichtet.

Angefangen habe alles mit einem Nachthemd, das mit einem kleinen Rehkitz bestickt gewesen sei, das schon ihre Schwestern, dann sie selber und auch ihre drei Mädchen getragen hätten: Ein Kleidungsstück also, das nicht nur hübsch, sondern von guter Qualität gewesen sei. Und genau das sei ihr Ansatzpunkt für den Entwurf und die Anforderungen für Kinderkleidung und - zubehör für sie gewesen. Genug Erfahrungen konnte die 37-jährige Mutter bei vier Kindern ja sammeln - ihre älteste Tochter Poppy ist nun zehn Jahre alt.

Die Kollektion umfasst Armbänder für circa 4 Euro bis zu Steppdecken für rund 70 Euro. Typisch britisch Kleingeblümtes trifft auf Besticktes und häufig gibt es auch einen besonderen Dreh, wie zum Beispiel Strickjacken mit knalligen, ganz unterschiedlichen Knöpfen. Diese ganze fantasievolle Welt von Kinderkleidung und -ausstattung passt auf jeden Fall gut zur Bilderbuchfamilie von Jools und Jamie Oliver.

stb

Themen

Erfahren Sie mehr: