Jil Sander Navy: Minimalismus vom Feinsten

Das neue Label Jil Sander Navy bietet puren Stil zu erschwinglicheren Preisen

Jil Sander Navy

Perfekt für heiße Sommertage: Sandalette aus Leder

Kaum eine Mode hebt die Schönheit

einer Frau selbstverständlicher hervor als die minimalistische. Mit Jil Sander Navy lanciert das Unternehmen nun eine günstigere Linie mit T-Shirts, Blusen und Kleidern (um 300 Euro). Aber auch Klassiker wie schlichte weiße Blusen und schmal geschnittene Hosen sind erhältlich. "Ziel ist es, eine breitere Zielgruppe anzusprechen", so Creative Director Raf Simons. Wie bei der Hauptlinie dominieren in der aktuellen Saison Neonfarben, die zu Schwarz, Blau und Weiß kombiniert werden. Die gelungene Premierenkollektion gibt es in den Jil-Sander-Stores sowie unter www.jilsandernavy.com .

Unkompliziert: Blazer mit T-Shirt und passenden Shorts; Urban: Trenchcoat mit silbernen Sandalen; Frisch: zweifarbiges Shirt mit Jeans

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche