Jessica Simpson und Tochter Maxwell: Fieser Shitstorm wegen dieser Kinderfotos

Ihre privaten Fotos sorgen wieder einmal für Ärger: Jessica Simpson muss sich aufgrund eines Instagramschnappschusses ihrer Tochter Maxwell gegen fiese Kommentare und Anfeindungen zur Wehr setzen

Jessica Simpson und Tochter Maxwell Drew Johnson lieben es, gemeinsam für Fotos zu posieren.

Wie freizügig und sexy dürfen sich Kleinkinder zeigen? Und haben ihre Eltern das Recht, Fotos dieser fragwürdigen Outfits ins Internet zu stellen?

Fragen, die auch Jessica Simpson derzeit beschäftigen dürften. Die Sängerin und Modeunternehmerin sieht sich wieder einmal einem digitalen Shitstorm ausgesetzt.

Maxwell Drew, die fünfjährige Tochter von Jessica Simpson und Eric Johnson, posiert gerne für die Kamera.

Darf ein Kind so sexy fotografiert werden?

Der Auslöser: Ein Foto ihrer 5-jährigen Tochter Maxwell Drew Johnson. Darauf zu sehen ist das blonde Mädchen in einem knappen Bikini, wie es sexy eine Hand in die Hüfte stemmt und einen Kussmund formt.

Klar, kleine Mädchen eifern in diesem Alter gerne den Erwachsenen nach und imitieren ihre Körperhaltung. Aber muss ausgerechnet die Mutter diese Bilder dann mit ihren 3,7 Millionen Followern teilen?

Katie Price

Die Folgen der Skandalfotos

Princess Tiaamii

Jessicas Fans verteidigen die Bilder

Für jeden Kommentar, der Simpsons Postings kritisiert, springen loyale Fans der 36-Jährigen bei. "Es ist nichts falsch an diesem Bild" oder "Jeder, der hier ein Problem sieht, ist selbst das Problem" sind nur einige der Aussagen von Jesscias Fürsprechern.

Es ist nicht das erste Mal, dass Jessica Simpson mit ihren sehr lockeren Erziehungsmethoden und der Einstellung, sämtliche Bilder auf sozialen Medien zu teilen, aneckt. Bereits in der Vergangenheit haben die sexy Posen oder auch Make-up-Looks ihrer Tochter für Aufregung gesorgt. Ein Schicksal, dass auch Fünffach-Mutter Katie Price nur zu gut kennt...

Partnerlook

Wie die Mutter, so die Tochter

Heute darf Tochter Luna wohl ihre Mama Chrissy Teigen zu Filmaufnahmen begleiten. Mit einem rosa-schimmernden Rucksack ist Luna für den Arbeitstag gewappnet. Optisch haben sich Mutter und Tochter mit Looks in sanften Pastelltöne aufeinander abgestimmt. Doch ...
... nach wenigen Stunden heißt es für Chrissy schon wieder Outfitwechsel. In einem Mini-Kleid von Valentino mit Taillengürtel und Feder-Applikationen am Ärmel macht die 34-Jährige eine großartige Figur - und passt farblich perfekt zu ihrer dreijährigen Tochter. 
Bei Luna scheint jetzt doch die Müdigkeit zu siegen: Auf dem Arm ihrer Mama endet für sie der Mama-Tochter-Arbeitstag. Immer noch stylish, in eine blaufarbene Muster-Decke gehüllt, geht es für sie nun endlich ins Bett. 
Süüüüüüß: Irina Shayk spaziert mit Töchterchen Lea durch New York. Während die Mama ganz schlicht unterwegs ist, gibt die Kleine Fashion-Vollgas mit Tüllkleid, Daunenjacke und Pudelmütze.

158

Themen

Erfahren Sie mehr: