VG-Wort Pixel

Jessica Paszka Nach straffem Sportprogramm zeigt sie ihren After-Baby-Body

Jessica Paszka
Jessica Paszka
© instagram.com/jessica_paszka_
Jessica Paszka ist erst vor Kurzem Mutter einer Tochter geworden. Doch eine Verschnaufspause gibt sie ihrem Körper nicht, startete stattdessen relativ bald nach der Geburt mit einem straffen Sportprogramm. Auf Instagram postet sie jetzt das vorläufige Body-Ergebnis.

Ex-Bachelorette Jessica Paszka, 31, hat sich nach der Geburt ihrer Tochter Hailey-Su einen straffen Sportplan aufgestellt. Ihr Ziel: Endlich wieder fit werden und einige der Schwangerschaftskilos verlieren. Seit Mai trainiert die 31-Jährige mehrmals die Woche, setzt auf eine Mischung aus Krafttraining und Cardio. Auch ihr Ernährungsgplan hat ein gesundes Update erhalten. Auf Instagram verrät sie, dass sie jetzt nur noch ketogen esse, auf Süßigkeiten verzichte, aber keine Kalorien zähle.

Jessica Paszka zeigt ihren "After Workout Body"

Knapp drei Monate nach der Geburt zieht die Ex-"Bachelor"-Kandidatin nun ein erstes Fazit ihrer Body-Transformation. Auf Instagram zeigt sie sich lediglich in einem lilafarbenen Blümchen-Bikini mit Schnürungen um die Taille bekleidet. Dazu schreibt die Influencerin: "After workout Body" und ergänzt die Hashtags "loveyourcurves" (zu Deutsch: "Liebe deine Kurven"), und "loveyourbody" (zu Deutsch: "Liebe deinen Körper"). 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die Meinungen der Fans gehen auseinander

In den Kommentaren unter dem Bikinifoto findet sich ein gemischtes Meinungsbild der rund 890.000 Fans. Ein Großteil der Follower:innen beglückwünscht die Ibiza-Auswanderin zu ihrer sportlichen Leistung, viele schreiben: "Hot Mum", oder "Du strahlst so". Auch unzählige Herz- und Flammen-Emojis finden sich darunter. "Du siehst wahnsinnig gut aus", schreibt Liz Kaeber, 28, Bachelor-Gewinnerin aus dem Jahr 2015. 

Einige Fans äußern sich jedoch kritisch, schreiben unter Jessica Paszkas Beitrag: "Wenn du deine Kurven lieben würdest, würdest du nicht alles tun, um sie wegzubekommen." Ein anderer Fan schreibt: "Sie setzt sich extrem unter Druck" und bemängelt damit die Body-Einstellung der frisch gebackenen Mutter. 

Jessica Paszka berichtet immer wieder von Ups and Downs auf Instagram

Die letzten Monate waren für Jessica Paszka ein Wechselbad der Gefühle. In ihrer Instagram-Story beschrieb sie ihre Gefühle zwischenzeitlich so: "In den ersten Wochen habe ich nach jedem Training ein paar Tränchen vergossen. Ich gebe das auch gerne zu. Ich war richtig zittrig, ich dachte, ich könnte mich kaum bewegen."

Doch die Motivation treibt sie bis heute voran, denn wie sie weiter verrät, habe sie sich in den Kopf gesetzt, all das zu schaffen, was sie sich vorgenommen hat: "Wenn mein Körper eine Schwangerschaft schaffen kann, kann er es auch schaffen, dass ich fit und sportlich und aktiv bin."

Abgeschlossen ist ihre Fitnessreise damit also noch nicht. 

Verwendete Quellen: Instagram.com

jku Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken