Jessica Chastain: Mit Handicap auf dem roten Teppich

Schauspielerin Jessica Chastain strahlte am Dienstagabend auf der "X-Men: Dark Phoenix"-Premiere in Hollywood - und das trotz Handicap.

Jessica Chastain war trotz Handicap auf der "X-Men"-Premiere gut gelaunt

Am Dienstagabend fand in Hollywood die starbesetzte Premiere des neuen "X-Men"-Films "Dark Phoenix" statt. Unter den Promis auf dem roten Teppich war auch "Vuk"-Darstellerin Jessica Chastain (42, "Zero Dark Thirty"), die in einem eleganten weißen Jumpsuit von Toni Maticevski für Aufsehen sorgte. Ein weiteres Detail ihres Outfits zog jedoch die Blicke noch mehr auf sich: Chastains rechter Arm steckte in einem schwarzen Gipsverband. Hintergrund ist eine Operation am Handgelenk, wie die Schauspielerin ihren Fans Ende Mai mitgeteilt hatte.

Ihre roten Haare hatte Jessica Chastain zu einer raffinierten Flecht-Hochsteckfrisur zusammengefasst. Weitere Highlights, die von ihrem Handicap ablenkten, waren ihre extravaganten Creolen von Chopard und die hochhackigen Plateau-High-Heels von Jimmy Choo. Ihre Lippen leuchteten in einem warmen Rotton, der hervorragend mit ihrer Haarfarbe und dem kompletten Look harmonierte.

Themen

Erfahren Sie mehr: