VG-Wort Pixel

Jens Büchner Sein vier Monate altes Baby trägt schon Ohrringe

jens büchner und daniela karabas
Jens Büchner + Daniela Karabas.
© Facebook/Jens Büchner
Vor nicht einmal vier Monaten kamen die Zwillinge von Jens Büchner und Daniela Karabas zur Welt. Nun trägt Tochter Jenna bereits funkelnde Ohrringe. Muss das wirklich sein und droht Jens nun ein erneuter Shitstorm auf Facebook?

Promi-Kinder werden von ihren Eltern häufig ganz besonders verwöhnt. Bereits im Kleinkinder-Alter geht es in den Beauty-Salon und sündhaft teure Designer-Kleidung häuft sich.

Ganz so extrem halten es Jens Büchner und seine Daniela zwar nicht, aber auch ihre erst vier Monate alte Tochter überrascht nun mit funkelnden Accessoires.

So lange bangten Jens und Daniela um ihre Zwillinge

Lange bangte das Paar um die Gesundheit ihrer Zwillinge, die Ende Mai während einer Not-OP zur Welt kamen. Da die Kinder zwei Monate vor Geburtstermin das Licht der Welt erblickten, mussten sie unter ständiger Beobachtung im Krankenhaus bleiben.

Eine wirklich schwere Zeit für den "Goodbye Deutschland Star" und seine Daniela Karabas.

Negative Kritik macht Daniela sehr zu schaffen

Inzwischen geht es den Zwillingen Jenna und Diego besser. Im GALA-Interview verriet uns die junge Mutter: "Wir müssen noch regelmäßig zum Kinderarzt und ins Krankenhaus fahren, für die besondere Nachsorge. Sie sind halt noch ziemlich klein, aber das holen sie langsam auf, denn sie essen momentan sehr, sehr gut."

Es scheint also bergauf zu gehen. Trotz aller Bemühungen des Paares, ernteten Daniela und Malle-Jens viel Kritik. Doch auch für dieses Problem hat die Blondine eine Lösung parat: "Eine Zeit lang gab es ganz viel negative Kritik und das machte mir sehr zu schaffen, weil das teilweise wirklich bösartig war. Mittlerweile lese ich es gar nicht mehr – mein gesamtes Umfeld hat auch ein Lese-,Vorlese-,Weitergabe-Verbot. Seitdem geht es mir besser. Konstruktive Kritik wäre ja hilfreich, aber wenn man einfach als Mutter angegriffen wird oder Zweifel an der Vaterschaft von Jens verbreitet werden, tut das richtig weh."

Erneuter Shitstorm für Malle-Jens?

Nun könnte das Paar aber ein erneuter Shitstorm erreichen. TV-Star Jens Büchner postete nämlich ein Foto seiner süßen, schlafenden Zwillinge auf Facebook. Auffällig: Beide sind zuckersüß und sehr stylisch gekleidet.

Schaut man genauer hin, lässt sich erkennen, dass Tochter Jenna funkelnde Ohrringe trägt. Dabei ist sie nicht einmal vier Monate alt. Muss das wirklich sein?

Tochter Jenna trägt Ohrringe

Die Diskussionen der Fans halten sich bisher allerdings in Grenzen. Einige User fragen nach, ob es sich tatsächlich um echte Ohrstecker handelt. Mutter Daniela antwortet darauf nur: "Ja! Der Hammer ist, dass es hier in Spanien völlig normal ist und die Ohrlöcher hat eine Intensiv-Krankenschwester gestochen ...! Im Alter würde es mehr wehtun."

Es gibt aber durchaus auch negative Stimmen: "Nach all dem Stress und den Sorgen so kurz danach ein Ohrloch zu verpassen... Darauf wär ich nicht gekommen. Krass! Aber du wirst das schon gut durchdacht haben!"

Nach Begeisterung und Zustimmung klingt das ja eher nicht. Es bleibt also spannend, ob Jens und Daniela einen weiteren Shitstorm zu erwarten haben oder nun endlich mal ihr Familienglück nach all den Dramen in vollen Zügen genießen können. Es wäre ihnen gegönnt!

nme

Mehr zum Thema


Gala entdecken