VG-Wort Pixel

Jennifer Lopez Pimp my Boyfriend

Jennifer Lopez und Alex Rodríguez
Jennifer Lopez und Alex Rodríguez
© Splashnews.com
Jennifer Lopez macht sich die Männerwelt, wie sie ihr gefällt

Das knallrote Kleid sitzt hauteng, wirkt sexy und elegant zugleich: Jennifer Lopez, 48, ist nicht nur eine R’n’B-Queen, sondern auch eine Style-Königin! Da kann sie schon erwarten, dass der Mann an ihrer Seite optisch ebenfalls etwas zu bieten hat, egal wer es gerade ist … In Alex Rodríguez, 42, glaubt J. Lo nun sogar "die echte, wahre Liebe" gefunden zu haben. Sie sei glücklicher denn je, verriet sie der Zeitschrift "Holà". Zudem ist Alex ihr perfektes Styling-Pendant. Bei einem Spaziergang durch New York City machte der Ex-Baseballstar nun als Dandy – ohne Krawatte, mit Hosenträgern – eine geschniegelte Figur.

Alex Rodríguez im gemütlichen Daddy-Look
Alex Rodríguez im gemütlichen Daddy-Look
© Splashnews.com

Fashion-Verwandlung

Das war nicht immer so. Alex Rodríguez, der aus seiner Ehe mit einer Psychologin zwei Kinder hat, mochte früher statt dem Dandy- lieber den gemütlichen Daddy-Look. Nach dem offiziellen Liebesouting mit Jennifer im März 2017 tauschte er jedoch die Casual-Outfits gegen Anzüge.

Alex' Vorgänger

Eine Verwandlung, die man auch bei A-Rods Vorgängern beobachten konnte. Da ist P. Diddy, 47, der zu Beginn der Beziehung 1999 seinen Bling-Schmuck und das XL-Leder ins Nirvana verbannen musste. Gefolgt von Ben Affleck, 45, der sich 2003 in die Latina verliebte und daher auf Hoodie und Mütze verzichtete. Dem Vater ihrer Kinder ging J.Lo ebenfalls an die Wäsche: Jeans-Fan Marc Anthony, 49, wurde 2004 nicht nur ihr Gatte, sondern auch red-carpet-tauglich. 

Schwierig, wenn eine Frau so sehr in lieb gewonnene Fashion-Gewohnheiten eingreift? Ehrlich, Männer – es hätte schlimmer laufen können!

18 Monate hielt das Glück zwischen J.Lo und dem Hollywood-Star, 2004 kam das Liebes-Aus. Trennungsgrund: der Medienrummel. Heute liebt es Ben wieder schlunzig.
18 Monate hielt das Glück zwischen J.Lo und dem Hollywood-Star, 2004 kam das Liebes-Aus. Trennungsgrund: der Medienrummel. Heute liebt es Ben wieder schlunzig.
© Getty Images / Reuters
Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken