VG-Wort Pixel

Jennifer Lopez Die rührende Bedeutung hinter ihrem Verlobungsring

Jennifer Lopez und Ben Affleck bei der Premiere von "Marry Me".
Jennifer Lopez und Ben Affleck bei der Premiere von "Marry Me".
© Picture Alliance
Die wilde Liebesgeschichte von Jennifer Lopez und Ben Affleck feierte diesen Sommer mit ihrer Verlobung und Hochzeit den Höhepunkt. Nun erzählt die Sängerin die emotionale Geschichte hinter ihrem Verlobungsring.

Im April 2022 gaben Ben Affleck, 50 und Jennifer Lopez, 53, ihre Verlobung bekannt. Mit einem fetten Klunker hielt Ben Affleck um die Hand seiner Liebsten an. Nun gibt Jennifer Lopez bisher unbekannte Details über den Ring preis.

Jennifer Lopez und Ben Affleck: Das rührende Detail ihres Verlobungsrings

Seit April funkelt also ein fetter grüner Diamant am Ringfinger von Jennifer Lopez. Hierbei handelt es sich um ein ganz besonderes Stück. Denn die Farbe Grün ist unter den Diamanten die zweit seltenste Farbe. Nur ein knalliger Rotton ist schwerer zu finden. Der hohe Wert des Ringes ist unbekannt. Wie die amerikanische Zeitschrift Instyle berichtet, vermuten Expert:innen einen Wert von rund drei Millionen Dollar, also etwa 2,8 Millionen Euro. Doch es gibt ein Detail, das den Ring für JLo unbezahlbar macht.

Wie sie im Interview mit Apple Music nun verrät, hat Ben drei ganz besondere Worte auf die Innenseite des Ringes gravieren lassen: "not.going.anywhere". Übersetzt: "Ich gehe nirgendwo hin."

Das hat es mit dem süßen Spruch auf sich

Das emotionale Zitat stammt aus den Anfangszeiten der wieder aufflackernden Liebe von Jennifer und Ben. "Damit hat er seine E-Mails unterzeichnet, als wir wieder angefangen haben zu sprechen. Frei nach dem Motto: Keine Angst, ich werde nirgendwohin gehen.", erzählt sie Journalist ZaneLowe. Das emotionale Zitat habe auch mehrere Songs auf ihrem neuen Album "Thisis Me...now" inspiriert, berichtet sie weiter. Das mit Spannung erwartete Album ist die erste Platte seit neun Jahren und soll im Laufe des nächsten Jahres erscheinen.

Neuer Ring, neues Glück

Es war der zweite Versuch von Jennifer Lopez und Ben Affleck in Sachen Liebe. Bereits 2002 waren der Schauspieler und die Sängerin ein Paar. Das beliebte Pärchen verlobte sich nur weniger Monate später. Hier gab es für JLo einen Diamantring mit einem pinken Stein. Auch hier ließ Ben eine Gravur fertigen. Diese lautete "Sing". Im Jahr 2003 löste das Paar die Verlobung und trennte sich wenige Monate später. Jetzt, knapp 20 Jahre später, scheinen die beiden mehr Glück mit ihrer Liebe zu haben. Im Sommer heirateten die beiden im Rahmen eine Traumhochzeit in Georgia.

hlu Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken