Jennifer Lawrence: Ein Tüll-Traum von Dior

Wow-Auftritt von Jennifer Lawrence: Bei der "Mother!"-Premiere in Venedig versprühte sie in Dior wahren Glamour.

Sie war der Star des Abends: Bei der Premiere von "Mother!" auf dem Filmfestival in Venedig drehte sich alles um Jennifer Lawrence (27, "Passengers"). Und das nicht nur wegen ihrer Hauptrolle in dem Streifen und ihrem ersten öffentlichen Auftritt mit ihrem Partner, Regisseur Darren Aronofsky (48, "Black Swan"). Denn ihre Robe war ein echter Hingucker: Sie trug ein Haute-Couture-Kleid von Dior - und blieb damit ihrer Linie einmal mehr treu. Schon seit 2012 ist die Oscar-Preisträgerin das Gesicht des französischen Modelabels.

Das halbtransparente Pünktchenkleid überzeugte mit einem eng anliegenden Oberteil mit dünnen Trägern sowie einem weiten Rock mit mehreren Tülllagen und kleiner Schleppe. Vereinzelt kamen große Blüten in gedeckten Farben zwischen den Rockfalten zum Vorschein und verliehen dem Look dadurch eine feminine Note.

Helene Fischer im Latex-Konflikt

Jetzt meldet sich das ZDF zu Wort

Helene Fischer während einem "Spürst du das?"-Konzert in Hamburg
Helene Fischer trug bei einem ihrer Auftritte ein enges Latex-Bustier. Ein Outfit, das der Moderatorin Maja Fischer so gar nicht gefiel - wie man ihren Twitter-Kommentaren entnehmen kann. Jetzt meldet sich das ZDF zu Wort.
©Gala / Brigitte

Vor allem das tiefe Dekolleté sorgte für jede Menge Blitzlichtgewitter. Bei den Accessoires hielt sich die Schauspielerin dank feinem Silberschmuck und nudefarbenen Nagellack dezent zurück. Ihr blondes Haar trug sie elegant in einen lockeren Dutt frisiert, ihre Augen strahlten durch Smokey-Eyes ganz besonders. Ein echter Wow-Auftritt!

Themen

Erfahren Sie mehr: