Jennifer Hudson und Sara Sampaio: Stylischer Kontrast

Jennifer Hudson und Sara Sampaio erschienen in höchst unterschiedlichen Outfits zur "Cats"-Premiere - eine dabei stylischer als die andere.

Jennifer Hudson und Sara Sampaio rockten den roten Teppich

US-Star Jennifer Hudson (38, "Dreamgirls") ist bereits mit Oscar, Golden Globe und Grammy ausgezeichnet worden, in einem ausgezeichneten Outfit erschien sie auch zur Weltpremiere des Musicalfilms "Cats" am Montag in New York. Die Sängerin und Schauspielerin trug dabei ein figurbetontes, hochgeschlossenes und bodenlanges Abendkleid mit kleiner Schleppe in Schwarz. Besondere Highlights waren die eleganten, ebenfalls schwarzen Spitzenstickereien im oberen Teil des Kleides sowie unzählige zarte Funkelelemente, die über die komplette Robe verteilt waren. Dazu hatte sie schwarz-funkelnde Pumps kombiniert.

Das portugiesische Model Sara Sampaio (28) hatte dagegen das komplett gegenteilige Outfit für diesen roten Teppich gewählt: Sie erschien in einem schneeweißen Hosenanzug mit weißem Glitzertop darunter zur "Cats"-Premiere. Auch die Pumps waren Ton in Ton. Einzig die Clutch brachte etwas Farbe ins Spiel.

Helene Fischer im Latex-Konflikt

Jetzt meldet sich das ZDF zu Wort

Helene Fischer während einem "Spürst du das?"-Konzert in Hamburg
Helene Fischer trug bei einem ihrer Auftritte ein enges Latex-Bustier. Ein Outfit, das der Moderatorin Maja Fischer so gar nicht gefiel - wie man ihren Twitter-Kommentaren entnehmen kann. Jetzt meldet sich das ZDF zu Wort.
©Gala / Brigitte

Der Fantasy-Musicalfilm "Cats", den der britische Regisseur Tom Hooper (47) nach dem gleichnamigen Erfolgsmusical inszenierte, startet am Freitag in den USA und UK. Das deutsche Kinopublikum muss sich indes noch bis 25. Dezember gedulden, bis es Jennifer Hudson, Idris Elba, Rebel Wilson, Taylor Swift, Ian McKellen, Judi Dench, James Corden, Jason Derulo und Co. beim Katzen-Spielen zusehen kann.

Themen

Erfahren Sie mehr: