Jennifer Aniston & Reese Witherspoon: Elegant zur Premiere auf den roten Teppich

Endlich spielt Jennifer Aniston wieder in einer Serie mit. Zur Premiere von "The Morning Show" erschien sie im kleinen Schwarzen.

Jennifer Aniston und Reese Witherspoon bei der Premiere von "The Morning Show"

Jennifer Aniston (50, "Friends") mag es offenbar klassisch: zur Premiere ihrer neuen Serie "The Morning Show" erschien die Schauspielerin ganz elegant in einem schlichten schwarzen Kleid. Die bodenlange Robe betonte die schmale Silhouette der 50-Jährigen und setzte vor allem ihre trainierten Arme bestens in Szene. Ihre Haare trug Aniston offen und leicht gelockt - als wäre sie gerade von einem Bad im Meer gekommen.

Auf dem roten Teppich posierte der "Friends"-Star auch mit Schauspielkollegin Reese Witherspoon (43), die ebenfalls in der Serie zu sehen ist. Witherspoon trug ein trägerloses Paillettenkleid in Gold-Schwarz und dazu Stilettos von Christian Louboutin.

Herzogin Meghan

Sie unterstützt ihr Herzensprojekt

Herzogin Meghan
Herzogin Meghan erschien zu einem Charity-Termin in einer Londoner Bäckerei in dunkler Jeans, einer schlichten Bluse und Turnschuhen. So leger wie ihr Outfit auch der Umgang mit den Mitarbeiterinnen der Bäckerei.
©Gala

Reunion der "Friends"-Schwestern"

Die Apple-Serie "The Morning Show" ist Anistons erste große Serienrolle seit "Friends". Der Hollywood-Star spielt darin eine Nachrichtensprecherin, die sich gegen eine jüngere Kontrahentin - gespielt von Witherspoon - behaupten muss.

Es ist nicht das erste Mal, dass die beiden Schauspielerinnen auf dem Bildschirm zu Rivalinnen werden: im Jahr 2000 hatte Witherspoon einen Gastauftritt in "Friends" - sie spielte Jill Green, Rachels jüngere Schwester, die sich an ihren On/Off-Liebhaber Ross ranmacht. Seitdem sind die beiden Stars gut befreundet.

Themen

Erfahren Sie mehr: