VG-Wort Pixel

Jamie Lee Curtis Ihre Tochter feiert Cosplay-Hochzeit

Voller Stolz posiert Jamie Lee Curtis mit ihrer Tochter und frisch gebackenen Schwiegertochter.
Voller Stolz posiert Jamie Lee Curtis mit ihrer Tochter und frisch gebackenen Schwiegertochter.
© instagram.com/curtisleejamie
Jamie Lee Curtis könnte nicht stolzer sein. Ihre Tochter hat Ja gesagt. Von weißem Kleid und romantischer Trauung ist jedoch nichts zu sehen ...

Die Tochter von Schauspielerin Jamie Lee Curtis, 63, hat geheiratet. Anders als zu erwarten, gab es jedoch weder ein weißes Hochzeitskleid, noch eine pompöse Glamour-Feier. Tochter Ruby hatte für ihren großen Tag nämlich ganz eigene Vorstellungen – und die könnten für viele nicht skurriler sein.

Jamie Lee Curtis: Tochter Ruby heiratet im Cosplay-Look

Wie auf den Instagramfotos von Mama Jamie Lee zu sehen ist, haben sich Ruby und ihre Ehefrau für eine Feier im Cosplay-Stil entschieden. Bei Cosplay handelt es sich um ein Kostümspiel aus der Welt von Animi, Manga und Videospielen. Mit XL-Kostümen, Kopfbedeckungen und passender Schminke posieren die frisch gebackenen Eheleute neben der "Golden Globe"-Preisträgerin. Auch von einer glamourösen Feier sehen die beiden Verliebten ab. "Wir werden ein wunderschönes Picknick in unserem Garten veranstalten", erzählte Jamie Lee in der Talkshow von Jimmy Kimmel voller Vorfreude.

Maßgeschneidertes Outfit für Jamie Lee

Jamie Lee selbst hat sich den Dresscode ebenfalls zu Herzen genommen und erschien als aus dem Spiel World of Warcraft bekannten Charakter "Jaina Proudmoore". Natürlich wurde ihr Outfit von Tochter Ruby ausgesucht und extra für sie von einer Näherin in Russland angefertigt.

Der emotionale Lebensweg von Tochter Ruby

Erst im vergangenen Jahr teilte die Schauspielerin mit, dass ihr jüngstes Kind transgeschlechtlich sei und von fortan Ruby heißen wird. Sie selbst könnte nicht stolzer auf den Mut ihrer Tochter sein und betont dies immer wieder anerkennend. Doch die Entscheidung geht auch an der toleranten Schauspielerin nicht spurlos vorbei: "Das ist alles total neu für mich. Ich möchte auch nicht so tun, als wüsste ich viel darüber. Aber ich bin eine fleißige Schülerin und lerne dazu", erzählt sie dem People-Magazin in einem emotionalen Interview. 

Ruby selbst beschreibt ihr Coming-out als einschüchternd. "Natürlich ist es angsteinflößend. Aber ich habe mir keine Sorgen gemacht. Meine Eltern haben mich schon mein ganzes Leben so akzeptiert wie ich bin", erzählt sie dem amerikanischen Magazin. Dass Ruby nun die Liebe ihres Lebens gefunden hat, wird Jamie Lee sicherlich noch stolzer machen.

Verwendete Quellen: people.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken