VG-Wort Pixel

India + Lady Pamela Hicks Sie zeigen ihre Brautjungfern-Kleider für die Queen und Diana

India Hicks, Lady Pamela Hicks
India Hicks, Lady Pamela Hicks
© Getty Images
India und ihre Mutter Pamela Hicks teilen eine ganz besondere Geschichte: Beide hatten wichtige Rollen bei zwei royalen Traumhochzeiten. Jahr später zeigen sie die Kleider mit emotionaler Bedeutung noch einmal.

Es sind große Momente der Geschichte, die die beiden Kleider von India Hicks, 53, und Mutter Lady Pamela Hicks (geb. Mountbatten), 91, erzählen. Die beiden adeligen Ladys aus zwei Generationen hatten jeweils wichtige Rollen bei zwei royalen Mega-Hochzeiten. Die Kleider reisten für verschiedene Ausstellungen um die Welt, nun sind die wieder bei ihren Trägerinnen angekommen und wurden nebeneinander gehängt. Die Frauen erinnern sich an die ganz besonderen Momente.

India und Pamela Hicks: Ihre Brautjungfern-Kleider bei der Queen und Prinzessin Diana

Lady Pamela Hicks war 1947 Brautjungfer für Queen Elizabeth II., als diese Prinz Philip das Ja-Wort gab. Sie ist die Cousine von Prinz Philip, Tochter von Lord und Lady Mountbatten. Diese Verwandtschaft brachte ihr als 18-Jährige die Rolle als Brautjungfer bei der Hochzeit der Queen im Westminster Abbey ein - 2000 Gäste waren vor Ort, darunter sieben Königinnen und sechs Könige. Das Bild zeigt Lady Pamela Hicks beim großen Ball vor der Hochzeit. "Bringt es nicht Unglück, dass sich Braut und Bräutigam vorher gesehen haben?" fragt India ihre Mutter. Sie antwortet: "Ich glaube wohl kaum, dass man von Pech sprechen kann, wenn man auf eine glückliche Ehe schaut, die seit 73 Jahren hält."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Ihre Tochter, Designerin und Autorin India Hicks war 1981 eine der Brautjungfern für Diana als sie Prinz Charles heiratete. India war da gerade einmal 13 Jahre alt. Auf dem Instagrambild, das sich hinter dem Porträt der beiden versteckt, sieht man Pamelas aufwendiges besticktes Tüllkleid links und Indias mit Volants und Spitzenpartien verziertes Kleid rechts hängen. India wurde von ihrem Patenonkel, Prinz Charles gefragt, ob sie eine der Brautjungfern bei seiner Hochzeit mit Lady Diana Spencer sein möchte.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

India und Pamela sprechen gerne über ihr royal-geprägtes Leben und erinnern sich auch an die großen Hochzeiten. Zusammen haben sie einen Podcast, in dem Lady Pamela von ihren Reisen um die Welt spricht, wie auch von ihren Begegnungen mit Grace Kelly oder Mahatma Ghandi.

Verwendete Quellen:Instagram, Tatler

lgo Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken