Prinzessin Eugenie + Jack Brooksbank: Fünf Hochzeits-Fauxpas, die fast unbemerkt blieben

So strahlend wie Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank am Samstag auf ihrer Hochzeit aussahen, möchte man gar nicht glauben, dass es auch einige Details gab, die nicht so liefen, wie es sich das Paar vielleicht gewünscht hätte 

Prinz George

Eine Hochzeit wie aus dem Bilderbuch: Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank gaben sich am 12. Oktober in Windsor das Jawort. Doch selbst bei einer penibel geplanten, royalen Hochzeit wie dieser, gibt es Missgeschicke, die so niemand vorhersehen kann. 

Hochzeit Prinzessin Eugenie + Jack Brooksbank

Dass sogar ein Missgeschick der Braut selbst unterläuft - damit hätte nun niemand gerechnet.

Robbie Williams

Der Sänger verrät seine Abnehmtipps

Robbie Williams und Ehefrau Ayda Field 
Robbie Williams ist wieder in Topform und hat sein Gewicht massiv reduziert.
©Gala

1. Ein Gast verstößt gegen den Hochzeits-Dresscode 

Natürlich gab es einen ziemlich strengen Dresscode, der auch auf der Einladung klar vermerkt war: Damen sollten ein Kleid mit Hut tragen, Herren einen Cutaway. Also ein aus einem Gehrock entwickeltes Jackett. Doch was, wenn ein Gast das scheinbar nicht interessiert, und sich dem komplett widersetzt? Da bleibt nur eins: Gute Miene zum bösen Spiel. Prinzessin Eugenie hat man während ihres großen Tages jedenfalls nicht angemerkt, dass sie über Cara Delevingnes schwarzen Anzug inklusive Krawatte nicht gerade begeistert sein dürfte. Das Model ist mit ihrem sehr lässigen Look - bewusst (?) - aus der Reihe gefallen. 

Cara Delevingne

Sie pfeift auf Eugenies Hochzeits-Dresscode

Cara Delevingne

2. Wenn neben der Braut noch ein weiterer Gast in Weiß kommt 

Der Look von Ayda Field dürfte bei Prinzessin Eugenie allerdings noch weniger Anklang gefunden haben. Denn wenn es eine Gästeregel auf Hochzeiten gibt, dann ist es die, dass niemand außer der Braut selbst, Weiß tragen darf. Die Frau von Sänger Robbie Williams scheint sich an diese Regel nicht erinnern zu wollen. In einem Kostüm aus Rock und Blazer erscheint sie zur zwar dem Dresscode entsprechend, doch der helle Grau-Ton könnte der Braut ein Dorn im Auge gewesen sein.

Sarah Ferguson kommt auf der Hochzeit ihrer Tochter Prinzessin Eugenie ins Schwitzen. 

3. Brautmutter Sarah Ferguson kommt ganz schön ins Schwitzen

Zugegeben: Es ist aufregend, wenn die eigene Tochter begleitet von viel medialem Rummel vor den Altar schreitet. Da kann man als Mutter schnell ins Schwitzen kommen. So auch Sarah Ferguson, die unfreiwillig den Blick auf einen kreisrunden Schweißfleck frei gibt, während sie versucht ihren Hut auf dem Kopf zu behalten. 

4. Herzogin Catherines Kleid sorgt beinahe für einen royalen Skandal

Herzogin Catherine wird von einem Windstoß überrascht. Ihrer schnellen Reaktion sei Dank: Einen Wäsche-Blitzer gibt es nicht. 

Am Tag der Hochzeit haben einige Gäste mit dem Wind gekämpft: Hüte mussten festgehalten und die Frisur immer mal wieder gerichtet werden. Herzogin Catherine konnte nur knapp einen royalen Skandal verhindern: Denn direkt vor der St. Georges Kapelle ließ ein Windstoß ihr fuchsiafarbenes Kleid von Alexander McQueen in die Höhe fliegen. Herzogin Catherine reagiert jedoch schnell und verhindert glücklicherweise einen Wäsche-Blitzer. 


5. Eugenies Hochzeitskleid ist zu groß für das Auto

Prinzessin Eugenie begann mit ihren Hochzeitsvorbereitungen schon viele Monate vorher. Akribisch und penibel soll sie jede Kleinigkeit ihres großen Tages genau geplant haben - doch ein nicht zu unterschätzendes Detail hat die Cousine von Prinz William und Prinz Harry wohl nicht bedacht: Die Größe ihres opulenten Hochzeitskleides und die ihres Hochzeitsflitzers. 

Prinzessin Eugenie + Jack Brooksbank

Das Geheimnis ihres Brautautos

Prinzessin Eugenie auf dem Weg zur nächsten Party

Als sie mit ihrem wunderschönen, aufwendig designten Brautkleid nach der Zeremonie in den Aston Martin DB10 steigen möchte, fällt auf: So wirklich passt das Kleid inklusive langer Schleppe nicht in das sportliche "James Bond"-Auto. Nach mehrmaligem Manövrieren und mit der Hilfe ihrer Schwester Beatrice gelingt es ihr dann zum Glück doch alles zu verstauen, und sich überglücklich von ihrem Ehemann zur Party fahren zu lassen. 

Prinzessin Eugenie + Jack Brooksbank

Die schönsten Looks der Hochzeitsgäste

Stylisches Trio: Prinzessin Marie-Chantal von Griechenland, Prinz Pavlos von Griechenland und Prinzessin Olympia von Griechenland zeigen wie perfekte Wedding-Looks auszusehen haben. Marie-Chantal setzt auf ein rosafarbenes Midi-Spitzenkleid, Olympia glänzt in einem roten Kleid mit aufwändigen Stickereien. 
Auch Prinz Christian von Hannover und Alessandra de Osma zählen zu den Gästen der Royal Wedding. In einem engen grünen Kleid mit lila Applikationen setzt Alessandra ihre schmale Silhouette in Szene. 
Lila Grace Moss begleitet ihre Mutter Kate und beweist ihr absolutes Model-Potential. In einem blushfarbenen Spitzenkleid und einem Fake-Fur-Jäckchen könnte sie glatt auf den Catwalk.
Auch Kate Moss und Liv Tyler gehören zu den prominenten Gästen der royalen Hochzeit. Während Kate Moss auf ein gepunktetes Kostüm setzt, trägt Liv Tyler einen dunkelblauen Zweiteiler. 

27

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals