Herzogin Meghan: Welchen Look trägt sie zur Hochzeit von Eugenie?

Bald findet in Windsor die zweite royale Hochzeit dieses Jahres dort statt. Neben Spekulationen über das Kleid von Prinzessin Eugenie, der Braut, bleibt auch der Look von Herzogin Meghan vorerst ein Geheimnis

Es ist der "summer of love", zumindest bei den britischen Royals: Am Freitag geben sich Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank in Windsor das Jawort. Am 12. Oktober findet damit in der St. George's Kapelle die zweite, große royale Hochzeit des Jahres statt. 

Herzogenpaare zu Gast bei Eugenies Hochzeit

Unter den Gästen wird neben einigen berühmten Gesichtern auch das Herzogenpaar von Sussex sein. Nach der Trauung von Celia McCorquodale, der Nichte der verstorbenen Prinzessin Diana, und der Hochzeit von Charlie van Straubenzee, einem alten Freund von Prinz Harry, ist es für Herzogin Meghan und Prinz Harry die dritte Hochzeit, die sie diesen Sommer besuchen.

Wird Herzogin Meghan alle Blicke auf sich ziehen?

Obwohl die Cousine von Harry und William an diesem Tag die Hauptrolle spielen möchte, werden die Augen und Kameras trotzdem auf den royalen Neuzugang gerichtet sein - und auf ihr Outfit. 

Prominente Weddinglooks

Das tragen die Gäste zur Hochzeit von Harry und Meghan

Strahlend schön ist Amal Clooney in ihrem gelben Sommerkleid von Stella McCartney. 
Die Beckhams geben bei der Hochzeit ein wirklich stylisches Paar ab. Dennoch halten sie sich an den Dresscode. David kommt im Frack mit Weste und Victoria im züchtigen Kleid mit Hut.
Herzogin Catherine und Prinzessin Charlotte bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle
Pippa Middleton hüllt ihren Babybauch in ein Seidenkleid von "The Fold". Das Modell heißt "Hepburn", kostet etwa 570 Euro und bezaubert mit einem floralen Pastell-Print.

31

Während sie bei ihrer eigenen Hochzeit auf schlichte Eleganz setzte, und in einem gerade-geschnittenen Kleid mit U-Boot-Ausschnitt von Givenchy vor den Altar trat, waren die Kleider, die sie diesen Sommer als Hochzeitsgast trug, etwas gewagter. 

In Oscar de la Renta zur Hochzeit von Dianas Nichte

Zur Hochzeit von Celia McCorquodale, der Nichte von Prinz Harrys verstorbener Mutter Diana, erscheinen die beiden in festlichen Frühlingslooks: Herzogin Meghan wählt ein Maxidress mit Volants von Oscar de la Renta für umgerechnet 4.400 Euro. 

Meghans Look für die Hochzeit von Celia McCorquodale war fast perfekt: In einem weiß-blau gemusterten Wickelkleid von Oscar de la Renta und mit einer cremefarbenen Carolina-Herrera-Clutch in der Hand, stöckelt sie auf ihren Aquazzura Pumps neben einem farblich abgestimmten Prinz Harry zur Kirche in Lincolnshire. Ein Kleid, das an sich nicht besonders auffällig oder spektakulär ist - an Herzogin Meghan jedoch zum Gesprächsthema wird. Einige fanden das Kleid zu weit, andere spekulierten, ob sie unter dem fließenden Stoff einen wachsenden Babybauch verstecken wolle. 

Zur Hochzeit von Charlie van Straubenzee erscheint Geburtstagskind Meghan in einem dunkelblauen Kleid von Club Monaco. 

In Club Monaco zur Hochzeit von Harrys altem Freund

Auch bei den Feierlichkeiten zur Hochzeit von Charlie van Straubenzee, die an Meghans Geburtstag, dem 4. August, stattfanden, stand die ehemalige Schauspielerin im Mittelpunkt. In einem sommerlichen, dreifarbigen Kleid mit Plisseefalten von Club Monaco macht sie an der Seite von Prinz Harry eine tolle Figur. Ein dunkler Faszinator und eine Sonnenbrille runden den Look ab. 

Klassischer Look für die Hochzeit von Eugenie?

Zur Hochzeit von Prinzessin Eugenie wird Meghan jedoch wahrscheinlich auf ein klassischeres Kleid setzen. Der Dress Code schreibt "Day Dress with Hat" vor, also festlich und mindestens knielang mit entsprechender Kopfbedeckung. Ob die Herzogin von Sussex für diesen Anlass auf Givenchy setzt - schließlich absolvierte sie fast jeden ihrer bisher wichtigen Auftritte in Designs aus der Feder von Clare Waight-Keller - wird sich zeigen. 

Fakt ist, dass Meghan an diesem Tag elegant aussehen wollen wird, ohne besonders viel Aufmerksamkeit zu erregen. Ein klar geschnittener Look, wie sie ihn bei der Taufe von Prinz Louis getragen hat, wäre toll. 

Prinzessin Eugenie (links) erscheint mit Prinz Andrew und Prinzessin Beatrice zur Hochzeit von Herzogin Meghan und Prinz Harry

Die Braut selbst zeigte sich am Tag von Harrys Hochzeit in einem kurzen, hellblauen Kleid mit unkonventioneller, weißer Kopfbedeckung. Ein schlichter Look, der dennoch unerwartet war. Bleibt für sie zu hoffen, dass Prinzessin Eugenie am Tag der Hochzeit ihres Cousins mehr Aufmerksamkeit erregen wollte, als Meghan es am Tag von Eugenies Hochzeit tun wird. 

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Nach ihrer exklusiven Babyparty macht sich Herzogin Meghan auf den Heimweg nach London. Für den langen Flug aus New York wählt sie bequeme Kleidung – ein Look, in dem man die 37-Jährige selten sieht.
So hüllt die Bald-Mama ihren schwangeren Bauch in eine Zip-Jacke aus der Umstandsmoden-Kollektion des Labels "Ingrid & Isabel" für rund 80 Euro. Dazu trägt sie eine bequeme schwarze Leggings und schwarze "UltraBoost"-Sneaker von Adidas für etwa 150 Euro. Ihr Hab und Gut für die Reise packt Herzogin Meghan in einen schwarzen "Le Sud" Leder-Weekender von Cuyana für rund 350 Euro. 
Süßes Detail: Herzogin Meghan trägt eine goldene Kette um den Hals, die die Aufschrift "Mommy" trägt. Ein Schmuckstück der Designerin Jennifer Meyer für rund 800 Euro. Möglicherweise ein Geschenk, das die 37-Jährige auf ihrer Babyshower mit Freundinnen wie Amal Clooney, Serena Williams und Jessica Mulroney erhalten hat.
Girls just wanna have fun! Herzogin Meghan genießt die letzten Wochen ihrer Schwangerschaft und feiert mit Freundinnen eine exklusive Babyparty in New York. Der perfekte Anlass, um sich so richtig schick zu machen!

345

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema