Herzogin Meghan : Verrät sie mit diesem Ring den Geburtsmonat?

Bei den Invictus Games in Australien hat Herzogin Meghan drei Ringe getragen, die auf Twitter jetzt für Spekulationen sorgen. Mit dieser Schmuckauswahl soll die Ehefrau von Prinz Harry nämlich den Geburtsmonat ihres Kindes verraten haben

Im Rahmen ihrer aktuellen Australien-Reise verzaubert Herzogin Meghan, 37, jeden Tag aufs Neue mit traumhaft schönen Outfits. Bei ihren Looks wird natürlich auf jedes kleinste Detail geachtet, da bei den Royals nichts dem Zufall überlassen wird. Nicht nur die wertvolle Garderobe der adeligen Damen wird sorgfältig ausgewählt und gepflegt, besonders hinter hochkarätigen Accessoires steckt meist eine tiefergehende Bedeutung oder ein familiärer Bezug. 

Meghan trägt drei Geburtssteine 

Bei den Invictus Games, an Tag fünf ihrer Reise, trug Meghan drei Ringe am Ringfinger der linken Hand, die jeweils mit einem andersfarbigen Edelstein besetzt sind. Auf Twitter spekulieren einige User jetzt, dass diese Wahl kein Zufall gewesen sei. Der grüne Stein soll für Meghans Geburtsstein Peridot (August) stehen, der blaue für Harrys Geburtsstein Saphir (September) und der weiße Diamant demnach für den Geburtsmonat des Familienzuwachses (April). Die so genannten Geburtssteine sind Edelsteine, die für jeden Monat eines Jahres stehen - vergleichbar mit Sternzeichen. Rein rechnerisch würde April auch hinkommen, denn die Ehefrau von Prinz Harry soll laut verschiedenen Medienberichten im vierten Monat schwanger sein. 

Stephanie Brungs + Christian Wackert

Eine Traumhochzeit im hawaiianischen Stil

Stephanie Brungs und Christian Wackert
Stephanie Brungs und Christian Wackert haben "Ja" gesagt! Ihre Liebe haben sie mit einer Traumhochzeit im hawaiianischen Stil zelebriert.
©Gala

Angeblich soll der weiße Diamant für den Geburtsmonat ihres Kindes stehen. 


Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Herzogin Meghan erscheint mit Prinz Harry zu den "WellChild Awards", einer vielbeachteten Veranstaltung zur Würdigung schwerkranker Kinder und Jugendlicher und der Menschen, die versuchen, deren Leben zu verbessern. In einem figurbetonten smaragdgrünen Wollkleid von P.A.R.O.S.H., das sie bereits für ihre Verlobungsfotos getragen hat, betritt die 38-Jährige das Royal Lancaster Hotel in London. Über den Schultern drapiert sie ganz lässig einen eleganten camelfarbenen Mantel von Sentaler, den sie bereits bei ihrem ersten Weihnachtsgottesdienst auf Sandringham trug. Abgerundet wird ihr elegantes herbstliches Outfit durch hellbraune Wildleder-Heels von Manolo Blahnik.
Bei ihrem Auftritt bei den "WellChild Awards" setzen Herzogin Meghan und Prinz Harry auf gedeckte Farben und verstehen es dabei, zu strahlen. Während der in einen dunkelblauen Anzug gekleidete Herzog von Sussex mit einer hellblau-gemusterten Krawatte Akzente setzt, rückt seine Frau als Accessoire eine mit Plattschild besetzte Abendtasche in den Fokus. Witziges Detail: der "Henkel" des nützlichen Schmuckstücks ist ein mit Créme- und Blautönen verziertes Seidentuch.
Für Meghan steht an ihrem letzten Tag der Afrika-Reise ein weiteres offizielles Treffen an, zu dem sich ein weiteres Mal umzieht. Zum Treffen mit der Witwe von Nelson Mandela in Johannesburg wählt die Herzogin von Sussex ein Trenchcoat-Kleid, das uns sehr bekannt vorkommt ...
Ihre Kleiderwahl ist eine schöne Geste, wählte sie das Kleid damals im Juli 2018 ebenfalls beim Besuch der Nelson Mandela Centenary Exhibition. Das Modell stammt vom kanadischen Label Nonie und steht der 38-Jährigen ausgezeichnet. 

442

Themen

Erfahren Sie mehr: