VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan So teuer sind ihre Looks der Invictus Games

Herzogin Meghan
© Getty Images
Herzogin Meghan ist derzeit mit ihrem Mann Prinz Harry in den Niederlanden, wo sie die Invictus Games besuchen. Ihre Rückkehr ins Rampenlicht hat die US-Amerikanerin offenbar von langer Hand geplant. Meghan zeigt sich in den teuersten Luxus-Looks, wechselt von namhaften Designern zu elegantesten Stoffen und Co. Wie viel ihre Outfits ungefähr gekostet haben, lässt sich nur schätzen. GALA hat eine grobe Rechnung erstellt.

Herzogin Meghan, 40, ist für ihren exklusiven Modegeschmack bekannt. Schon bei ihrer Reise Ende September letzten Jahres nach New York hüllte sich die Ex-"Suits"-Darstellerin nur in die exklusivsten Designs namhafter Modemacher. Ihre Looks sollen damals einen Gesamtwert von etwa 78.000 Euro gehabt haben. Bei den "Invictus Games" scheint sie jetzt sogar noch eine Schippe drauf gelegt zu haben.

Herzogin Meghan lässt sich ihre Auftritte ganz schön was kosten

Bei ihrem ersten Auftritt im Rahmen ihrer Reise nach Europa zeigt sich Meghan in einem weißen Power-Suit von Valentino, Kostenpunkt etwa 3.900 Euro. Die dazu passende Tasche, ebenfalls von Valentino, kostet etwa 2.500 Euro. Der kamelfarbene Mantel, den sie kurz vor ihrem Auftritt einer Mutter mit Kind überlegt, damit das Kleine nicht frieren muss, ist von Ralph Lauren, schlägt mit etwa 5.000 Euro zu Buche. 

Meghan im weißen Valentino Anzug
Meghan im weißen Valentino Anzug
© Getty Images

Bei ihrem zweiten offiziellen Auftritt zeigt sich Meghan legerer, aber durchaus elegant. Auch hier trägt sie ausschließlich namhafte Designer-Pieces. Die Boucléjacke von Celine hat einen stolzen Preis von 2.550 Euro. Die kleine schwarze Tasche, ebenfalls von dem französischen Label, kostet etwa 2.500 Euro. 

Meghan an Tag 2 in einer Bouclé-Jacke von Celine
Meghan an Tag 2 in einer Bouclé-Jacke von Celine
© Getty Images

Abends zeigt sich Meghan in einem Schwarz-Weiß-Look. Hier trägt sie verhältnismäßig günstige Kleidungsstücke. Der Body von Khiate NY kostet etwa 700 Euro. Der Schmuck, den die Frau von Prinz Harry an dem Abend trägt, soll mehrere Hunderttausend Euro wert sein, so schreibt "Daily Mail". 

Meghan bei der Eröffnungszeremonie der Invictus Games
Meghan bei der Eröffnungszeremonie der Invictus Games
© Getty Images

Beim Besuch der Wettbewerbe am Sonntag, 17. April 2022, zeigt sich Meghan deutlich eleganter. Zur dunkelblauen Jeanshose trägt sie einen gewickelten Long Blazer aus der Herbst-/Winterkollektion 2022 von Brandon Maxwell, Kostenpunkt etwa 2.500 Euro. Ihre Manolo Blahnik Wildlederheels kosten knapp 700 Euro.

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken