Herzogin Meghan: Sie geht Givenchy fremd

Herzogin Meghan hat in Gelb ein farbenfrohes Style-Statement gesetzt. Und das Beste: Das Kleid ist im Sale 

Zuletzt vermissten Royal-Fans zärtliche Gesten zwischen Prinz Harry, 33,  und Herzogin Meghan ,36, in der Öffentlichkeit. Beim Empfang der Commonwealth Youth Challenge in London wurden die Frischvermählten nun wieder händchenhaltend abgelichtet. Die Herzogin von Sussex überraschte zudem mit ihrem gelben Style-Statement: So farbenfroh sieht man sie selten! Außerdem stammte ihr Kleid dieses Mal nicht von Givenchy.

Beim Empfang zum Jugendwettbewerb "Your Commonwealth" im Marlborough House in London zeigen sich Prinz Harry und Herzogin Meghan endlich wieder bei einem offiziellen Event. 

Herzogin Meghan trägt Dutt und Farbe

Bei ihren letzten öffentlichen Auftritten hatte die 36-Jährige auf die französische Modemarke vertraut, doch das kanariengelbe, ärmellose Etuikleid stammt von US-Designer Brandon Maxwell, 33. Seit Jahren arbeitet er zum Beispiel eng mit Popstar Lady Gaga ,32, zusammen. Und das Beste, liebe Fashionistas: Das Dress ist noch zu haben – und das auch noch im Sale! Unter anderem bei "stylebob.com" für schlappe 638 Euro statt der ursprünglichen 1.595 Euro an.

Adele

Ihre neue Figur sorgt im Netz für einen Hype

Adele
Sängerin Adele verursacht mit diesem Post einen großen Hype im Netz.
©Gala

Meghan ist immer für eine Überraschung gut

Zu dem Dress kombinierte Meghan nudefarbene Pumps und dezente Ohrstecker. Beim Hairstyling setzte sie auf Abwechslung. Wurde sie zuletzt mit offenen Haaren abgelichtet, trug sie ihre Haare nun wieder zu einem Knoten zurückgebunden. Die Herzogin von Sussex ist eben immer für eine Überraschung gut!

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Verspielte Muster trägt Herzogin Meghan selten, dafür aber gerne mal eine kräftige Farbe - wie bei der virtuell stattfindenden Konferenz "2020 Girl Up Leadership Summit". Im blauen, A-linienförmig geschnittenen Top des Luxus-Labels Adam Lippes hält sie eine leidenschaftliche Rede über die Gleichberechtigung von Frauen. Bei ihren - ebenfalls luxuriösen - Accessoires setzt Prinz Harrys Frau auf Altbewährtes ...
An ihrem linken Arm trägt Herzogin Meghan das "Ott Friendship Bracelet" von Monica Vinader für 230 Euro, das sie bereits öfter zu Terminen anhatte. Und auch ihr geliebtes Cartier-"Love Bracelet" aus 18 Karat Gelbgold, das sie seit Jahren besitzt, blinkt von ihrem Handgelenk. Es kostet um die 6000 Euro.
Als gebürtiges "California Girl" weiß Meghan sich auch an heißen Sommertagen in Los Angeles perfekt zu kleiden: In einem beigen asymmetrischen Leinenkleid des europäischen Labels "Magic Linen" ( Preis rund 70 Euro) macht sie eine tolle Figur. Dazu kombiniert sie einen Strohhut von Janessa Leoné für rund 260 Euro, die breite Krempe schützt sie nicht nur vor der Sonne, sondern auch vor den neugierigen Blicken. Ballerinas von Chanel und eine große Sonnenbrille geben dem luftigen Look das glamouröse Etwas. Prinz Harry setzt indes auf sein altbewährtes graues Polo-Shirt und eine blaue Jeans. 
In einem niedlichen Video, das zu Archies erstem Geburtstag veröffentlicht wird, sehen wir auch Herzogin Meghan nach langer Zeit mal wieder. Sie trägt einen absoluten Wohlfühllook und findet zurück zu ihren Wurzeln: ein hellblaues Jeanshemd, einen lockeren Dutt und natürliches Make-up. 

472

Themen

Erfahren Sie mehr: