Herzogin Meghan: Maßgeschneidertes Kleid begeistert alle

Herzogin Meghan hat wieder einmal bewiesen, dass sie eine Stilikone ist. Ihr Kleid, das sie in Melbourne trug, ist schon ausverkauft

Prinz Harry und Herzogin Meghan am dritten Tag ihrer Australien-Reise

Am dritten Tag der Australien-Reise hat der "Meghan-Effekt" wieder zugeschlagen. Bei ihrem Besuch in Melbourne trug Herzogin Meghan (37, "Suits") ein maßgeschneidertes marineblaues Kleid der australischen Marke Dion Lee - kaum in der Metropole angekommen, sorgte der Look bereits dafür, dass die Seite des Labels zusammenbrach.

Meghan in einem maßgeschneiderten Kleid

Wie ein Sprecher der Marke dem Portal "Daily Mail" sagte, sei das Midi-Kleid eigens für Meghan entworfen worden. "Das Kleid wurde für Meghan Markle maßgeschneidert und wird nun für die Resort 2019 Kollektion in Produktion gehen", wird ein Statement zitiert. Demnach soll das Kleid namens "Folded Sail Dress" ab Januar 2019 zu einem Preis von 1.290 Dollar in den Geschäften erhältlich sein. Es könne aber bereits vorbestellt werden. Das sorgte dafür, dass das Kleid wenige Stunden nach Meghans Auftritt bereits ausverkauft war.

Prinzessin Sofia ganz offenherzig

XXL-Ausschnitt sorgt für tiefe Einblicke

Prinzessin Sofia
Applaus für dieses Midikleid! Prinzessin Sofia zeigt sich ganz verblümt bei Feierlichkeiten im Stockholmer Rathaus.
©Gala

Mini-Babybauch erkennbar

Zu dem figurbetonten Kleid, das auch ihren Mini-Babybauch erahnen ließ, hatte die Ehefrau von Prinz Harry (34) marineblaue Stilettos von Manolo Blahnik kombiniert sowie eine Leder-Clutch von Gucci und ihren Lieblings-Trenchcoat, den sie bereits am Dienstag getragen hatte.

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Wenn eine den Business-Look beherrscht, dann Meghan. Durch die Rolle der Rachel Zane in der Anwaltsserie "Suits" weiß die 38-Jährige, wie wirkungsvoll eine klassische, weiße Bluse in Kombination einer schwarzen Anzugshose sein kann. Diese beiden Büro-Essentials stammen aus ihrer Capsule Collection, Meghans cognacfarbenen Pumps wurden von dem spanischen Schuhlabel Manolo Blahnik kreiert und ihr darauf farblich abgestimmter Gürtel ist von Ralph Lauren. 
Im lässigen Denim-Look mit elegantem, grauem Mantel besucht Herzogin Meghan die US Open in New York, wo sie sich das Finale ihrer Freundin Serena Williams gegen die Kanadierin Bianca Andreescu von der Tribüne des Arthur-Ashe-Stadion aus anschaut. 
Glück gebracht hat Meghans royaler Jeans-Style dem Tennisstar allerdings nicht. Serena unterlag ihrer 19-jährigen Gegnerin in zwei Sätzen. 
Herzlich begrüßt Herzogin Meghan die ankommenden Models. Ihr Haar hat sie zurückgesteckt - so gelöst und glücklich hat man sie lange nicht gesehen!

414

Themen

Erfahren Sie mehr: