Herzogin Meghan: Maßgeschneidertes Kleid begeistert alle

Herzogin Meghan hat wieder einmal bewiesen, dass sie eine Stilikone ist. Ihr Kleid, das sie in Melbourne trug, ist schon ausverkauft

Prinz Harry und Herzogin Meghan am dritten Tag ihrer Australien-Reise

Am dritten Tag der Australien-Reise hat der "Meghan-Effekt" wieder zugeschlagen. Bei ihrem Besuch in Melbourne trug Herzogin Meghan (37, "Suits") ein maßgeschneidertes marineblaues Kleid der australischen Marke Dion Lee - kaum in der Metropole angekommen, sorgte der Look bereits dafür, dass die Seite des Labels zusammenbrach.

Meghan in einem maßgeschneiderten Kleid

Wie ein Sprecher der Marke dem Portal "Daily Mail" sagte, sei das Midi-Kleid eigens für Meghan entworfen worden. "Das Kleid wurde für Meghan Markle maßgeschneidert und wird nun für die Resort 2019 Kollektion in Produktion gehen", wird ein Statement zitiert. Demnach soll das Kleid namens "Folded Sail Dress" ab Januar 2019 zu einem Preis von 1.290 Dollar in den Geschäften erhältlich sein. Es könne aber bereits vorbestellt werden. Das sorgte dafür, dass das Kleid wenige Stunden nach Meghans Auftritt bereits ausverkauft war.

Mini-Babybauch erkennbar

Zu dem figurbetonten Kleid, das auch ihren Mini-Babybauch erahnen ließ, hatte die Ehefrau von Prinz Harry (34) marineblaue Stilettos von Manolo Blahnik kombiniert sowie eine Leder-Clutch von Gucci und ihren Lieblings-Trenchcoat, den sie bereits am Dienstag getragen hatte.

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Zum Gottesdienst am "Commonwealth Day" in London zeigen sich Herzogin Meghan und Prinz Harry Seite an Seite. Mit ihrem Komplett-Look von Victoria Beckham wählt sie an diesem Tag bereits den zweiten Designer-Look, der gerade vom Runway kommt. 
Zu ihrem weißen Kleid mit grünem Kettenmuster kombiniert sie eine farblich passende Satin-Clutch. Für die nächsten Monate sind offiziell keine Auftritte geplant - kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes ist es nicht unwahrscheinlich, dass sich Meghan bald in den Mutterschutz verabschiedet. 
Die Frau von Prinz Harry macht an diesem Nachmittag vor allem mit ihrem weißen Hut von sich reden. Ihr dunkles Haar hat sie zu einem schicken Dutt im Nacken zusammengeknotet. Ein natürliches Make-up lässt sie strahlen. 
Für einen Besuch des "Canada House" am Commonwealth Day trägt Herzogin Meghan einen dunkelgrünen Mantel mit schwarzen Glitzerapplikationen von Erdem. Dazu kombiniert sie ihre altbekannten, schwarzen Pumps von Aquazzura. Der Look aus der Feder des kanadischen Designers Erdem Moralioğlu ist für diesen Anlass die perfekte Wahl und zudem eine rührende Hommage an ihre Mutter Doria. 

380

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche