Herzogin Meghan: Diese Fotos zeigen sie bei privatem Dinner im Palast

Herzogin Meghan und Prinz Harry besuchten am Dienstagabend ein privates Dinner im Kensington Palast, ohne Presse oder Fotografen. Trotzdem sind jetzt Fotos der beiden aufgetaucht

Die britischen Royals sind in diesen Tagen viel beschäftigt: Die Gedenkfeierlichkeiten des "Remembrance Day" sind gerade vorbei, da feiert Prinz Charles seinen 70. Geburtstag, das Herzogenpaar von Cambridge war am Mittwoch (14. November) zu Besuch in South Yorkshire und auch Prinz Harry und Herzogin Meghan gehen pflichtbewusst ihren Aufgaben nach. Am Dienstagabend (13. November) fand im Kensington Palast in London ein privates Dinner zu Ehren der afrikanischen Organisation "African Parks" statt. 

Herzogin Meghan und Prinz Harry nehmen an privatem Dinner im Palast teil

Prinz Harry ist Präsident des "African Parks Network" und besuchte auch tagsüber schon ein Meeting der NGO. Zum abendlichen Essen war keine Presse geladen, lediglich die royalen Reporter auf Twitter berichten von diesem Anlass. Auf den sozialen Medien finden sich zudem ein paar Schnappschüsse, die Herzogin Meghan in einem schwarzen Kleid zeigen. 

Eleganter Auftritt in Schwarz

Der U-Boot-Ausschnitt ist mittlerweile zu einer Art Markenzeichen der werdenden Mutter geworden. Ihr dunkles Haar hat sie zu einem edlen Dutt hochgesteckt ein paar gewellte Strähnen fallen ihr ins Gesicht und an den Ohren baumeln große, goldene Ohrringe. 

Vor ihrem wachsenden Babybauch hält sich Meghan schützend eine schwarze Clutch. Sie hat - wie so oft - dunkel geschminkte Augen und einen gesunden Glow. Auch Prinz Harry zeigt sich an diesem Abend besonders schick mit schwarzer Fliege und weißem Hemd. 

Der nächste öffentliche Auftritt folgt am 19. November

Nach ihrer 16-tägigen Reise durch Australien, Fidschi, Tonga und Neuseeland im Oktober ist es das erste Mal, dass wir die werdenden Eltern wieder öfter zu Gesicht bekommen. Am 19. November werden die beiden zum ersten Mal gemeinsam die "Royal Variety Performance" anschauen, die auch im britischen Fernsehen übertragen wird und sehr beliebt ist. 

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

So bodenständig kann ein Royal aussehen! Bei ihrem ersten Auftritt nach dem "Megxit" im Downtown Eastside Women's Centre in Vancouver beweist Herzogin Meghan in Jeans und Strickpullover Bodenständigkeit.
Back to Business: Gehüllt in einen marineblauen Wollmantel von Massimo Dutti wird Herzogin Meghan in London gesichtet. Für den Besuch des National Theaters wählt sie einen schicken Business-Look, der an ihre vergangene "Suits"-Zeit erinnert. Zu einem blauen, weit aufgeknöpften Hemd, das sie in ihre schwarze Anzughose gesteckt hat, trägt die Herzogin elegante Pumps. Außerdem hat sie ihre langen Haare ganz ladylike zu einer Hochsteckfrisur zusammengebunden.
Prinz Harry und Herzogin Meghan sind zurück. In einem beigen Mantel und einer tollen Kombi aus braunem Satinrock von Massimo Dutti und braunem Rollkragenpullover zeigt sich eine strahlende Meghan bei ihrer Ankunft am Canada House in London. 
Dazu trägt sie ihr Haar offen. Selbst die Pumps sind farblich perfekt auf den Look abgestimmt - einzig die nackten Beine überraschen, herrschen in London doch noch winterliche Temperaturen. 

447

Themen

Erfahren Sie mehr: