Herzogin Meghan: Nicht zu übersehen: Das trägt sie drunter

Was trägt Herzogin Meghan eigentlich unter ihren Designerkleidern? Mit diesem Look lässt sie keine BH-Frage offen

Für ihren Besuch bei dem Präsidentenpaar Irlands schlüpft Herzogin Meghan in ein hautenges Kleid von Roland Mouret unter dem sich ganz offensichtlich ihr BH abzeichnet.

Sobald Herzogin Meghan einen Termin hat, richten sich alle Blicke auf sie. Ganz genau wird dabei ihr Look unter die Lupe genommen. Alle wollen wissen: Was trägt sie für Kleider? Was für Schuhe? Welchen Schmuck legt sie an?
Bei einem Auftritt fiel kürzlich aber noch ein weiteres - nennen wir es - Kleidungsstück ins Auge. Nämlich Meghans BH.

Herzogin Meghans Look verrät, was sie drunter trägt

Als sie mit ihrem Mann Prinz Harry in Irland auf Tour ist, steht auch ein Treffen mit dem Präsidenten des Landes, Michael D. Higgins, und seiner Ehefrau, Sabina Coyne, an. Dafür hat Meghan ein ganz besonders elegantes Kleid im Gepäck, das aber auch ganz besonders eng ist.

Mode-Malheur

Prinzessin Mary zeigt ihre Unterwäsche

Prinzessin Mary von Dänemark
Der brave Bubikragen täuscht: Prinzessin Mary zeigt auf einem Kongress, was sie drunter trägt.
©Gala

Während sie also durch den Phoenix Park schlendert, zeichnet sich der Bra ganz deutlich unter dem grauen Stoff ab. Man erkennt: Meghan trägt einen trägerlosen Balconette-BH mit wattierten Cups, der ziemlich schlicht sein muss.

In Unterwäsche im Fernsehen

Anders sieht ihre Unterwäsche in "Suits" aus. Hier zieht sie sich während einer ziemlich heißen Szene mit Schauspiel-Partner Patrick J. Adams aus und gewehrt freie Blicke auf ein dunkles Spitzen-Set.  

In "Suits" geht es zwischen Meghan Markle und Patrick J. Adams heiß her. Hier trägt sie einen schwarzen BH mit Spitzen-Cups.

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Herzogin Meghan zeigt sich mit einem XL-Hut beim "Remembrance Sunday"
Herzogin Meghan hingegen setzt auf einen dramatischeren Look, als ihre Schwägerin: Sie trägt eine schwarze Robe von Erdem im 50er-Jahre-Stil mit einem weit ausgestellten Rock. Außerdem setzt sie ihr Dekolleté mit einem tiefen Ausschnitt in Szene und betont dieses zusätzlich mit ihrer Mohnblumen-Brosche. Wildlederne Deneuve-Pumps von Aquazzura und rubinrote Herz-Hänger von Jessica McCormack runden Meghans Abend-Look ab.
Im Rahmen der Feierlichkeiten des Remembrance Days zeigt sich Herzogin Meghan stilsicher und wählt einen Look in Dunkelblau. Mit einem Kleidungsstück aus ihrem früheren Leben begeistert sie ihre Fans ganz besonders.
Bei ihrer Ankunft an der Westminster Abbey trägt sie einen feinen Teddy-Mantel von Sentaler für rund 1.600 Euro, den sie mithilfe eines schwarzen, schmalen Gürtels stylisch zusammenhält. Ein Kleidungsstück, das bereits seit 2015 zur Kollektion gehört und damit schon vor dem Beginn der Liebesgeschichte von Meghan und Harry. Ein schwarzes Kleid sowie schwarze Lederstiefel von Tamara Mellon ergänzen ihr Outfit perfekt und halten die Herzogin an diesem kühlen Herbsttag warm.

442

Themen

Erfahren Sie mehr: