Herzogin Meghan : So sehen die Kleidungsstücke ihrer Kollektion aus

Sie wollten schon immer mal aussehen wie Herzogin Meghan? Nun haben Sie die Möglichkeit dazu. Im Rahmen ihrer Modekollektion zugunsten wohltätiger Zwecke gibt es jetzt die ersten Teile zu kaufen. 

Herzogin Meghans, 38, Style wird tragbar! Sie Frau von Prinz Harry, 34, hat eine Capsule Collection zugunsten der Charityorganisation Smart Works entworfen, die ab sofort erhältlich ist. 

Herzogin Meghans Modekollektion ist ab sofort erhältlich mit diesem Kleid

Das Crepe Shift Dress, auch bekannt als "Smart Set Dress", gibt es für 22 Euro bei "Marks & Spencer". 

Eines der ersten Artikel, der jetzt online erhältlich ist, ist das Crepe Shift Dress, auch bekannt als "Smart Set Dress" bei dem britischen Modehaus Marks & Spencer. Der Preis liegt bei rund 22 Euro. Das Kleid besteht aus Krepp, das den Vorteil hat, dass das Kleid nicht gebügelt werden muss, sondern auch so, mit seinem fließenden Schnitt, seine Form halt. Das sogenannte Crepe Shift Dress hat einen sanften V-Ausschnitt und ist in Blau, Schwarz und Rot erhältlich. 

Herzogin Meghan

Hinter den Kulissen am Set von "Smart Works"

Herzogin Meghan
Nahbar, fröhlich und gelöst – so zeigen neueste Videoaufnahmen Herzogin Meghan. Die beiden kurzen Sequenzen wurden auf dem Instagram-Account der Herzogen von Sussex hochgeladen und zeigen vor allem eins: Die 38-Jährige hatte eine Menge Spaß bei der Arbeit.
©Gala

Ebenfalls erhältlich: Die braune Ledertasche "Smart Set Tote Bag"

"Smart Set Tote Bag" aus hellbraunem Leder ist bei "John Lewis" erhältlich. 

Herzogin Meghans Modekollektion beinhaltet auch eine braune Ledertasche, die aus aus fein genarbtem und weichem Leder besteht. Sie ist leicht, vielseitig und praktisch - ein perfektes Accessoire für die moderne Frau. Mit einem Preis von 122 Euro ist das Teil ein wenig teuerer, aber ein klassischer Kauf, der sich auf jeden Fall lohnen dürfte. In jüngster Vergangenheit, hat sich auch Meghan, die sonst eher mit kleineren Handtaschen auf öffentlichen Auftritten zu sehen ist, mit einer sogenannten Tote Bag gezeigt. Wir sind uns sicher: Diese Tasche wird ein voller Verkaufserfolg werden.

 

Die Bilder vom Set zeigen: Models als auch die Herzogin haben Spaß beim Fotografieren und Präsentieren der Kleidung. Die Ausrichtung der Kleidung liegt ganz klar auf Workwear, also den wichtigsten Essentials für einen modischen Look im Büro. Neben dem schwarzen Kleid ist außerdem eine weiße Bluse, eine schwarze Anzugshose, sowie ein schwarzer, taillierter Blazer Bestandteil der Kollektion. 

 

Ein Teil des Erlöses geht an eine Wohltätigkeitsorganisation

Für jedes verkaufte Kleid, spenden die britischen Kaufhäuser Marks & Spencer, John Lewis und Jigsaw, ein weiteres, identisches Stück an Smart Works eine Wohltätigkeitsorganisation, die Frauen dabei unterstützt, ihr Selbstvertrauen für den beruflichen Erfolg zu stärken. Wie die anderen Teile der Capsule Collection aussehen werden und wie viele es insgesamt geben wird, bleibt abzuwarten. 

Herzogin Meghan

Überraschung am Set: So lässig sehen wir sie selten

Herzogin Meghan 

Unterstützung bekommt die Herzogin beim kreativen Prozess von ihrer Freundin, der Designerin Misha Nonoo, die als Kupplerin von Meghan und ihrem heutigen Ehemann Prinz Harry gilt. 

Verwendete Quellen: Hello, Dailymail, Vogue

Erfahren Sie mehr: