Herzogin Meghan: Ihr Geburtstagsoutfit ist ein Schnäppchen

Herzogin Meghan verbrachte ihren 37. Geburtstag mit Prinz Harry auf einer Hochzeit. Tuschelthema Nummer eins: Der Preis ihres Kleides!

Am 4. August feierte Herzogin Meghan ihren 37. Geburtstag. Es ist ihr erster Geburtstag als offizielles Mitglied des britischen Königshauses. Die ehemalige "Suits"-Darstellerin besuchte an ihrem Ehrentag mit Ehemann Prinz Harry ,33, eine Hochzeit. Sein guter Freund Charlie van Straubenzee heiratete Daisy Jenks. Meghan stahl der Braut nicht die Show, begeisterte jedoch in einem mehrfarbigen Kleid der Marke Club Monaco. Das einfarbige, schwarze Oberteil im Blusen-Stil ging in einen Faltenrock in Oliv, Rosa und Weiß über. Schlicht, elegant und kostengünstig!

Meghans Kleid ist schon ausverkauft 

Das Kleid wird für 328 Dollar (rund 283 Euro) angeboten - ist mittlerweile aber auf der Homepage des kanadischen Unternehmens nicht mehr zu finden. Kein Wunder, egal was die nun 37-Jährige trägt, alle wollen es haben! Noch dazu ist das Stück geradezu ein Schnäppchen im Kleiderschrank der Herzogin von Sussex. Zum Vergleich: Auf der ersten Hochzeit, die Meghan als Neu-Royal besuchte, trug sie ein florales, bodenlanges Maxi-Dress von Oscar de la Renta, das schlappe 5.490 Dollar (rund 4.744 Euro) kostete.

Anna Ermakova

Bei diesem Kleid hätte sie besser zweimal hinschauen sollen

Anna Ermakova
Anna Ermakova präsentiert sich auf dem roten Teppich wie ein Profi. Auch einen Fashion-Fauxpas lächelt sie selbstbewusst weg.
©Gala

Ein schwarzer Fascinator von Philip Treacy, schwarze Pumps von Aquazzura und eine schwarze Clutch von Kayu machten ihr Geburtstagsoutfit komplett.

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Verspielte Muster trägt Herzogin Meghan selten, dafür aber gerne mal eine kräftige Farbe - wie bei der virtuell stattfindenden Konferenz "2020 Girl Up Leadership Summit". Im blauen, A-linienförmig geschnittenen Top des Luxus-Labels Adam Lippes hält sie eine leidenschaftliche Rede über die Gleichberechtigung von Frauen. Bei ihren - ebenfalls luxuriösen - Accessoires setzt Prinz Harrys Frau auf Altbewährtes ...
An ihrem linken Arm trägt Herzogin Meghan das "Ott Friendship Bracelet" von Monica Vinader für 230 Euro, das sie bereits öfter zu Terminen anhatte. Und auch ihr geliebtes Cartier-"Love Bracelet" aus 18 Karat Gelbgold, das sie seit Jahren besitzt, blinkt von ihrem Handgelenk. Es kostet um die 6000 Euro.
Als gebürtiges "California Girl" weiß Meghan sich auch an heißen Sommertagen in Los Angeles perfekt zu kleiden: In einem beigen asymmetrischen Leinenkleid des europäischen Labels "Magic Linen" ( Preis rund 70 Euro) macht sie eine tolle Figur. Dazu kombiniert sie einen Strohhut von Janessa Leoné für rund 260 Euro, die breite Krempe schützt sie nicht nur vor der Sonne, sondern auch vor den neugierigen Blicken. Ballerinas von Chanel und eine große Sonnenbrille geben dem luftigen Look das glamouröse Etwas. Prinz Harry setzt indes auf sein altbewährtes graues Polo-Shirt und eine blaue Jeans. 
In einem niedlichen Video, das zu Archies erstem Geburtstag veröffentlicht wird, sehen wir auch Herzogin Meghan nach langer Zeit mal wieder. Sie trägt einen absoluten Wohlfühllook und findet zurück zu ihren Wurzeln: ein hellblaues Jeanshemd, einen lockeren Dutt und natürliches Make-up. 

472

Themen

Erfahren Sie mehr: