Herzogin Meghan: Werden hier die Looks für ihre bevorstehende Reise präsentiert?

Auf dem Runway von Givenchy wurden während der Pariser Fashion Week einige Looks präsentiert, die auch ihrem royalen Superfan Herzogin Meghan gefallen könnten 

Herzogin Meghan scheint in Givenchy ihr absolutes Lieblingslabel gefunden zu haben. Nachdem sie im Mai in einem atemberaubenden Design von Claire Waight Keller vor den Altar in Windsor trat, wählte sie für wichtige Anlässe immer wieder Kreationen des französischen Modehauses. Ob in Ascot oder bei ihrem ersten Solo-Auftritt an der Seite der Queen - immer wieder strahlte die Frau von Prinz Harry in den klassischen Designs. 

Zweireihige Mäntel und Blazer gehören zu Meghans absoluten Lieblinsteilen; dieses Design aus der Frühjahr/Sommer-Kollektion von Givenchy könnte sie auch als Kleid tragen. 

Zeigt Givenchy auf dem Laufsteg Meghans neue Lieblingslooks? 

Während der Pariser Fashion Week präsentierte Givenchy jetzt seine Kollektion für die kommende Saison; gedeckte Töne, klare Schnitte und fließende Materialien wurden von den Models auf dem Catwalk gezeigt. Es sind genau die Designs, die Herzogin Meghan gerne trägt. 

Herzogin Meghan packt die Koffer für Australien und Neuseeland

Für ein abendliches oder schickeres Event setzt die Frau von Prinz Harry gerne auf dunkle Farben mit weiblichen Details. Dieses bodenlange Dress wäre auf jeden Fall eine Option. 

In diesem Monat wird sie mit Prinz Harry ihre erste große Tour antreten. Für die offizielle Reise nach Australien und Neuseeland muss die Herzogin ihre Reisegarderobe gut überdenken. Fast täglich erwarten sie und ihren Ehemann Auftritte und verschiedene Wetterkonditionen und Anlässe.

Selbst auf Flügen setzt sie auf elegante Looks – genau wie auf dem Runway von Givenchy gezeigt. Abends und für schickere Anlässe wählt sie gerne fließende Stoffe und dunkle Töne. Auch ein Blazerkleid wie sie es bereits getragen hat, wurde auf dem Laufsteg gezeigt. 

Auch wenn die Kleider nicht alle jetzt schon zum Verkauf stehen, Meghan bekommt sicherlich die Möglichkeit, die Designs auch schon vorher zu tragen. Während ihrer zweiwöchigen Tour mit insgesamt 16 Stationen besuchen die Royals verschiedene Städte. Sollte die Herzogin ein paar Designs von Clare Waight-Keller kaufen und im Gepäck haben, ist das eine weitere, riesige Ehre für das französische Modehaus. 

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Herzogin Meghan begeistert beim "Mountbatten Festival of Music" in London mit einem wahnsinnig glamourösen Look: Das knallrote Kleid von Safiyaa kommt Ihnen bekannt vor? Uns auch!
Immer wieder fasst Herzogin Meghan mit ihren Händen schützend an ihr wachsenden Babybäuchlein. In diesem Look sieht man ihn deutlicher als je zuvor. Doch nicht nur Meghan selbst strahlt, auch ihre Ohrringe bringen sie zum Funkeln. 
Die Herzogin von Sussex trägt eine bodenlange rote Robe im Stil eines Cape-Kleids von Safiyaa. Auch bei ihren Accessoires setzt Meghan auf Rot: So kombiniert sie Wildleder-Pumps von Aquazzura und eine Satin-Clutch von Manolo Blahnik zu ihrem Dress, die farblich allesamt perfekt aufeinander abgestimmt sind.
Für ihren letzten Solo-Auftritt als Senior Royal hat sich Herzogin Meghan die spektakuläre Kulisse des "1844 Zimmers" im Buckingham Palast ausgesucht. In einem dunkelblauen Kleid aus der Feder des australischen Designers Scanlan Theodore für rund 370 Euro posiert sie mit den 22 Studenten aus 11 Commonwealth-Ländern, die zu einem Gespräch mit der Frau von Prinz Harry eingeladen waren. Dazu kombiniert sie farblich passende Pumps von Aquazzura. 

467

 

Herzogin Meghan

Bilden diese Looks ihre neue Garderobe?

Herzogin Meghan
Auf dem Laufsteg von Givenchy in Paris werden die neuesten Kreationen des französischen Labels präsentiert. Die Styles ähneln den Outfits aus der Garderobe von Herzogin Meghan sehr. Kein Wunder - sie ist großer Fan des Modehauses. Welche der neuen Looks es wohl in ihren Kleiderschrank schaffen?
©Gala


 

Themen

Erfahren Sie mehr: