Herzogin Meghan: Farbenfroh wie nie!

Beim ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt im Jahr 2019 mit Prinz Harry zeigt sich die schwangere Herzogin Meghan ungewohnt farbenfroh

Herzogin Meghan legt liebevoll die Hand auf ihren Babybauch und strahlt neben Prinz Harry in Birkenhead

Zuletzt ist die schwangere Herzogin Meghan (37) in eher gedeckten Farben in der Öffentlichkeit aufgetreten. Ein schwarzes Ensemble, einen grauen Mantel oder ein weinrotes Kleid gab es zum Beispiel in jüngster Vergangenheit zu bestaunen.

Herzogin Meghan + Prinz Harry: Erster Auftritt 2019

Doch beim ersten öffentlichen Auftritt mit Ehemann Prinz Harry (34) im Jahr 2019 hat die Herzogin von Sussex mal wieder alle überrascht. In Birkenhead in der Grafschaft Merseyside im Nordwesten Englands ist sie in einem eleganten Colour-Blocking-Outfit aufgetaucht!

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Herzogin Meghan erscheint mit Prinz Harry zu den "WellChild Awards", einer vielbeachteten Veranstaltung zur Würdigung schwerkranker Kinder und Jugendlicher und der Menschen, die versuchen, deren Leben zu verbessern. In einem figurbetonten smaragdgrünen Wollkleid von P.A.R.O.S.H., das sie bereits für ihre Verlobungsfotos getragen hat, betritt die 38-Jährige das Royal Lancaster Hotel in London. Über den Schultern trägt sie ganz lässig einen eleganten camelfarbenen Mantel von Sentaler., den sie bereits bei ihrem ersten Weihnachtsgottesdienst auf Sandringham trug. Abgerundet wird ihr elegantes herbstliches Outfit durch hellbraune Wildleder-Heels von Manolo Blahnik.
Bei ihrem Auftritt bei den "WellChild Awards" setzen Herzogin Meghan und Prinz Harry auf gedeckte Farben und verstehen es dabei, zu strahlen. Während der in einen dunkelblauen Anzug gekleidete Herzog von Sussex mit einer hellblau-gemusterten Krawatte Akzente setzt, rückt seine Frau als Accessoire eine mit Plattschild besetzte Abendtasche in den Fokus. Witziges Detail: der "Henkel" des nützlichen Schmuckstücks ist ein mit Créme- und Blautönen verziertes Seidentuch.
Für Meghan steht an ihrem letzten Tag der Afrika-Reise ein weiteres offizielles Treffen an, zu dem sich ein weiteres Mal umzieht. Zum Treffen mit der Witwe von Nelson Mandela in Johannesburg wählt die Herzogin von Sussex ein Trenchcoat-Kleid, das uns sehr bekannt vorkommt ...
Ihre Kleiderwahl ist eine schöne Geste, wählte sie das Kleid damals im Juli 2018 ebenfalls beim Besuch der Nelson Mandela Centenary Exhibition. Das Modell stammt vom kanadischen Label Nonie und steht der 38-Jährigen ausgezeichnet. 

442

Zu ihrem farbenfrohen Ensemble zählt ein enganliegendes, langärmeliges Kleid in Lila von Babaton by Aritzia, das ihren Babybauch perfekt in Szene setzt. Der Beinschlitz reicht bis etwas über das Knie. Darüber trägt sie einen knallroten Mantel von Sentaler sowie dazu farblich passende High Heels. Die schicke braune Tasche stammt von Gabriela Hearst. Außerdem sind ihre Haare wieder zu ihrem Markenzeichen zusammengebunden: dem Messy Bun. Ihr schönstes Accessoire ist jedoch das strahlende Lächeln auf ihren Lippen.

Geheimnis gelüftet

Herzogin Meghan verrät Geburtstermin

Herzogin Meghan
Über den Geburtstermin des ersten Kindes von Herzogin Meghan und Prinz Harry wurde in den vergangenen Wochen viel geschrieben. Doch nun hat die werdende Mutter höchstpersönlich mit royalen Fans darüber geplaudert.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr: