Herzogin Meghan: Ihr Hochzeitsdiadem gibt es jetzt zum Schnäppchen-Preis

Ladies aufgepasst: Eurer Hochzeit mit royalem Touch à la Herzogin Meghan steht nun (fast) nichts mehr im Weg

Herzogin Meghans Hochzeitsdiadam

Für alle Frauen, die schon immer von ihrer Märchenhochzeit träumten, gibt es jetzt eine super Neuigkeit: Euer Prinzessinnen-Traum ist ein Stückchen greifbarer als jemals zuvor. 

Heiraten wie Herzogin Meghan

William und Harry bleiben zwar glücklich vergeben und ihr braucht auch schon euren eigenen Prince Charming, aber für den Look à la Meghan ist nun gesorgt. Und das auch noch zum Schnäppchen-Preis.

Im sexy Minikleid

Ana Ivanovic präsentiert auf Instagram ihren After-Baby-Body

Ana Ivanovic
Weg ist der Bauch: Ana Ivanovic präsentiert drei Monate nach der Geburt ihren After-Baby-Body im Minikleid.
©Gala

Ein Diadem für alle

"The Royal Look For Less" hat nun nämlich eine Kopie von Herzogin Meghans Hochzeits-Diadem entworfen, das umgerechnet nicht einmal 34 Euro kostet. Gut, bei der Kopie handelt es sich nicht um ein Erbstück aus dem Jahr 1932 und es besteht auch nicht aus Diamanten und Platin, aber es sieht ganz genau so aus wie das Original und ist immerhin mit leichten Strasssteinchen verziert.

Der Reif ist exakt dem Diadem nachempfunden, das Queen Mary vor etwa 90 Jahren besaß. Das Original stammt aus 1932 und umschließt eine Diamant-Brosche, die nochmals 40 Jahre älter ist.

Jetzt muss sich Givenchy-Designerin Clare Waight Keller nur noch dazu entscheiden, Meghans Hochzeitskleid noch einmal für etwa 229.000 Euro weniger zu designen, und schon kann man ganz wie eine Prinzessin (oder eben Herzogin) vor den Traualtar treten.

Catherine, Máxima, Letizia + Co.

Die royalen Diadem-Debütantinnen

Herzogin Meghan
Alessandra de Osma trägt bei ihrer kirchlichen Hochzeit mit Prinz Christian von Hannover in Lima nicht nur ein echtes Spitzen-Traumkleid, sondern auch zum ersten Mal ein ganz besonderes Diadem: Die floral funkelnde Hannoveraner Blumen-Tiara soll sich seit dem vorletzten Jahrhundert im Besitz der Welfen befinden und wurde schon von Prinzessin Caroline und zuletzt von Alessandras Schwägerin Ekaterina von Hannover getragen.
Ekaterina, Prinzessin von Hannover
Was schenken royale Eltern ihrer Tochter zum 18. Geburtstag? Ein Diadem. Im Fall von Prinzessin Victoria ist es ein sehr zartes Schmuckstück aus kleinen Saphiren und Diamanten, das sie im Juli 1995 bekommt. Ihr Diadem-Debüt muss noch ein bisschen warten: Der erste Anlass, für den die Kronprinzessin den neuen royalen Schmuck tragen kann, ist im September des selben Jahres bei einem Staatsbesuch.

21

Themen

Erfahren Sie mehr: