VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan Abschüsse zeigen, wie lässig sie in Montecito shoppen geht

Herzogin Meghan
© Charles McQuillan / Getty Images
Die Royal-Looks des Tages im GALA-Ticker: Beim Shoppen zeigt sich Herzogin Meghan lässiger denn je +++ Prinzessin Madeleine zeigt sich in einer auffälligen Seidenbluse +++ Fürstin Charlène präsentiert sich mit neuer Frisur +++ Rajwa Al Saif  trägt einen süßen Liebesbeweis um ihren Hals +++ Herzogin Meghan setzt mit ihrem Shirt ein politisches Statement +++ Prinzessin Märtha Louise gibt Red-Carpet-Debüt mit der ganzen Familie. 

Aufregende Royal-Looks im GALA-Ticker: 

23. Oktober 2022

Herzogin Meghans Shopping-Look: Lässig, aber nicht weniger luxuriös

Es sind Abschüsse, die der DailyMail vorliegen. Sie zeigen Herzogin Meghan, 40, entspannter denn je. Zusammen mit ihrer Freundin geht sie lässig die Straßen von Montecito entlang, ihrer Einkaufstüte nach zu urteilen, ist sie bei Wendy Forster, einer High-End-Fashion-Boutique fündig geworden. Neben ihrem heiß geliebten Love Bracelet von Cartier sowie ihrer Cartier Tank, zeigt sich die Zweifach-Mama in einem neuen 600-Euro-Jumpsuit des Labels Malia Mills. Das Modell in Dunkelgrün nennt sich "Montecito" und könnte demnach keine schönere Hommage an ihre Wahlheimat sein. Eine neue Tasche von Chloé in Beutelform für rund 2.500 Euro sowie ein Hut mit breiter Krempe von Cuyana runden den Shopping-Look ab. Es ist das erste Mal, dass sich Herzogin Meghan zeigt, nachdem sie mit ihrer Äußerung zu ihrem damaligen Job bei "Deal or No Deal" auf mächtig Gegenwind gestoßen ist.   

22. Oktober 2022

Neue Fotos von Prinzessin Madeleine von Schweden 

Erst kürzlich überraschte Prinzessin Madeleine, 40, auf Instagram mit zwei niedlichen Schnappschüssen ihrer Töchter Prinzessin Adrienne, 4, und Prinzessin, Leonore, 8. Jetzt zeigt sich die Frau von Chris O'Neill, 48, selbst im Rahmen eines Charity-Besuchs der Foundation "Childhood". Dafür flog die 40-Jährige nach New York und postete gleich drei Bilder ihres Aufenthalts. Während man auf dem ersten Bild ihres Postings den Central Park bestaunen darf, bekommen Fans auf dem zweiten Bild die Schwedin sogar selbst zu Gesicht. Hier strahlt sie zusammen mit anderen Verantwortlichen der Foundation in die Kamera. Besonders auffällig ist ihre pinkfarbene Seidenbluse des Labels Veronica Beard. Madeleine kombiniert die 430-Euro-Bluse mit Schluppe und Hahnentritt-Muster zu einer schlichten schwarzen Hose. Ihre Haare sind in Wellen gelegt und fallen ihr auf der einen Seite über die Schultern. 

21. Oktober 2022

Fürstin Charlène probiert einen neuen Look aus

In Sachen Haarstyling ist Fürstin Charlène, 44, sehr experimentierfreudig und überrascht vor allem in den letzten Monaten mit einer schicken Kurzhaarfrisur in Hellblond. Zuletzt war sie mit dem schönen Look auf der Fashion Week in Paris zu sehen. 

Auf Instagram zeigt sie sich nun mit einer anderen Farbe. Ihre Haare erstrahlen in einem kräftigen Weißblond, was ihren Look auffälliger und markanter macht. Der Style bildet einen tollen Kontrast zu ihrem dunklen Rollkragenpullover und der beigefarbenen Hose, die sie auf dem Foto trägt. Im Vordergrund steht jedoch der Anlass für ihren Beitrag. Die Fürstin engagiert sich seit einigen Jahren für  die Tierschutzgesellschaft Société Protectrice des Animaux (SPA) und appelliert in dem Post an ihre Follower:innen, dass auch diese die lokalen Tierheime unterstützen sollten. 

20. Oktober 2022

Prinz Hussein: Seine Verlobte Rajwa Al Saif trägt Kette mit Liebesbotschaft

Zwei Monate ist es her, dass Königin Ranias Sohn, Prinz Hussein, 28, die Verlobung mit seiner Freundin Rajwa Al Saif, 28,  bekannt gegeben hatte. "Ich hätte nicht gedacht, dass es möglich ist, so viel Freude in meinem Herzen zu tragen", schrieb Rania, 52, damals unter das Posting auf Twitter.

Nun zeigten sich Ranias ältester Sohn und seine zukünftige Ehefrau nach Bekanntgabe der Verlobung das erste Mal in der Öffentlichkeit, für Rajwa mit Sicherheit ein aufregender Termin. Sie wählt für den Termin ein schlichtes Ensemble, bestehend aus einer weißen Bluse und einem schwarzen Rock, den sie mit einem auffälligen Gürtel in der Taille platziert. Weiße Pumps vervollständigen das Outfit. Beim näheren Hinsehen fällt eine Kette ins Auge, die ein süßes Detail offenbart: Neben einem Herz aus kleinen Steinchen stehen die Initialen des Paares "H" und "R".  

19. Oktober 2022

Herzogin Meghan trägt Shirt mit wichtiger politischer Botschaft 

"Frauen, Leben, Freiheit“ – mit diesen Worten wird gerade weltweit gegen das iranische Regime protestiert. Grund dafür war der Tod von Mahsa Amini. Die 22-Jährige wurde im September 2022 von der iranischen Sittenpolizei festgenommen und verstarb drei Tage später Untersuchungen zufolge an massiven Kopfverletzungen. Seitdem sind es vor allem die Frauen im Iran die gegen die Missstände demonstrieren und dabei sogar ihr Leben aufs Spiel setzen. Herzogin Meghan bewundert die Stärke dieser Frauen und zeigt bei einer Veranstaltung Solidarität. Auf einem T-Shirt von Etsy trägt sie den Schriftzug der Revolution: "Frauen, Leben, Freiheit". Ein explizites, politisches Statement, das sie als Senior Royal in Schwierigkeiten gebracht hätte. 

Aber nicht nur optisch setzt Meghan ein politisches Statement, in einer Rede spricht sie über die Tapferkeit und die Courage der iranischen Frauen, für grundlegende Menschenrechte einzutreten. Mandana Dayana, Präsidentin von Archewell Inc., postet ein Bild mit Herzogin Meghan und Ashley Mamtaheni auf Instagram, um ihre Dankbarkeit für dieses Engagement auszudrücken. Unter die Fotos schreibt sie: "Als iranische Frau, die auf der Suche nach genau diesen Freiheiten aus ihrem Heimatland geflohen ist, hätte ich nicht dankbarer dafür sein können, wie sie sich immer wieder dafür entscheidet, sich für Frauen auf der ganzen Welt einzusetzen. Ein stolzer Tag bei Archewell und besonders für mich und Ashley Momtaheni."

17. Oktober 2022

Prinzessin Märtha Louise: Wow-Auftritt mit der ganzen Familie

Was für ein seltener Anblick! Prinzessin Märtha Louise von Norwegen, 51, besucht die Premierenparty der Reality-TV-Show "Powerwomen Norge" und tritt dabei nicht nur mit einer, sondern gleich allen drei Töchtern auf dem roten Teppich auf. Gemeinsam mit Ihrem Freund, dem US-amerikanischen Schamanen Durek Verrett, ist es für ihre Töchtern Leah Isador, 17, Maude Angelica, 19, und Emma Tallulah, 14 einer der ersten gemeinsamen Auftritte der ganzen Familie. 

Märtha Louise von Norwegen mit Schamane Durek Verrett und ihren Töchtern.
Märtha Louise von Norwegen mit Schamane Durek Verrett und ihren Töchtern in Oslo.
© Dana Press

Für den besonderen Anlass haben sich die Damen des norwegischen Königshauses besonders in Schale geworfen. MärthaLouise trägt ein langes Plisseekleid mit Paisley-Design, Tochter Leah Isadora bezaubert in einem Leder-Minikleid der norwegischen Marke Envelope1976. Auch Maud und Emma Tallulah sind in ihren erwachsenen Looks kaum wieder zu erkennen. Inbesondere Mauds kreatives Augen-Make-up mit Sternen fällt sofort ins Auge. Durek Verrett lächelt mit einer schwarzen Hose und dunkelblauem Nadelstreifensakko in die Kamera und bestätigt hier: Die Liebe zu seiner norwegischen Prinzessin hält sich trotz Fernbeziehung tapfer. 

Sie haben die letzten Royal-Looks verpasst? 

Die spannendsten Royal-Outfits der letzten Woche finden Sie hier.

ibo / jku / lhu Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken