Herzogin Meghan: In diesem Kinderwagen fährt sie Baby Archie spazieren

Herzogin Meghan ist für viele Frauen ein Style-Vorbild und spaziert ab jetzt auch mit Baby Archie in einem besonders stylishen Kinderwagen durch Windsor

Herzogin Meghan, Prinz Harry, Master Archie Harrison

Am 6. Mai 2019 kam Baby Archie zur Welt und machte Herzogin Meghan und Prinz Harry zu stolzen Eltern. Seitdem widmen sich die beiden ihrem neuen Dasein als Mama und Papa und kümmern sich rund um die Uhr um ihren kleinen Sprössling.

Neben schlafen, spielen, füttern und wickeln, stehen natürlich auch kurze Spaziergänge an der frischen Luft auf dem Tagesplan des kleinen Archie. Und die sind für Baby Sussex besonders komfortabel, denn Meghan fährt ihren Sohn in einem derzeit besonders beliebten und stylishen Kinderwagen durch die Gegend rund um ihr Zuhause im Frogmore Cottage.

Julia Roberts

Der "Pretty Woman"-Look steht ihr immer noch

Julia Roberts
Julia Roberts strahlt in ihrem Pünktchen-Look auf dem Veuve Clicquot Polo Classic in Los Angeles und erinnert damit an ihre Rolle in "Pretty Woman".
©Gala

Archies Kinderwagen ist ein It-Piece

Für ihr erstes Kind wählt Herzogin Meghan einen besonderen Kinderwagen. Denn dieser muss sowohl bequem für das Baby sein als auch gut aussehen. Ihre Wahl fällt auf den "Bugaboo Fox Classic" für rund 1.200 Euro, den vor der 37-Jährigen bereits viele andere Eltern für ihren Nachwuchs aussuchten.

Doch Archies Kinderwagen ist nicht einfach nur ein It-Piece: Für seine Eltern hat er eine besondere Bedeutung. So berichtet "Mirror", dass es sich bei dem Must-have um ein Geschenk enger Freunde des Paares handelt. Den Kinderwagen bekamen die werdenden Eltern bereits geschenkt, als Meghan noch schwanger war.

Herzogin Meghan + Prinz Harry verzichten auf Nannys

Palastinsidern zufolge verzichten Meghan und Harry auf Nannys und wollen sich selbst um Baby Archie kümmern. Unterstützung bei Haushalt und Kind bekommen sie aus der eigenen Familie: Meghans Mutter Doria Ragland hilft der Familie so oft sie kann und wird mit ihrem Enkel bestimmt auch selbst ein paar Runden mit dem stylishen Kinderwagen im Park drehen.

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Verspielte Muster trägt Herzogin Meghan selten, dafür aber gerne mal eine kräftige Farbe - wie bei der virtuell stattfindenden Konferenz "2020 Girl Up Leadership Summit". Im blauen, A-linienförmig geschnittenen Top des Luxus-Labels Adam Lippes hält sie eine leidenschaftliche Rede über die Gleichberechtigung von Frauen. Bei ihren - ebenfalls luxuriösen - Accessoires setzt Prinz Harrys Frau auf Altbewährtes ...
An ihrem linken Arm trägt Herzogin Meghan das "Ott Friendship Bracelet" von Monica Vinader für 230 Euro, das sie bereits öfter zu Terminen anhatte. Und auch ihr geliebtes Cartier-"Love Bracelet" aus 18 Karat Gelbgold, das sie seit Jahren besitzt, blinkt von ihrem Handgelenk. Es kostet um die 6000 Euro.
Als gebürtiges "California Girl" weiß Meghan sich auch an heißen Sommertagen in Los Angeles perfekt zu kleiden: In einem beigen asymmetrischen Leinenkleid des europäischen Labels "Magic Linen" ( Preis rund 70 Euro) macht sie eine tolle Figur. Dazu kombiniert sie einen Strohhut von Janessa Leoné für rund 260 Euro, die breite Krempe schützt sie nicht nur vor der Sonne, sondern auch vor den neugierigen Blicken. Ballerinas von Chanel und eine große Sonnenbrille geben dem luftigen Look das glamouröse Etwas. Prinz Harry setzt indes auf sein altbewährtes graues Polo-Shirt und eine blaue Jeans. 
In einem niedlichen Video, das zu Archies erstem Geburtstag veröffentlicht wird, sehen wir auch Herzogin Meghan nach langer Zeit mal wieder. Sie trägt einen absoluten Wohlfühllook und findet zurück zu ihren Wurzeln: ein hellblaues Jeanshemd, einen lockeren Dutt und natürliches Make-up. 

472

Verwendete Quellen: mirror.co.uk

Themen

Erfahren Sie mehr: