Herzogin Meghan: In diesem Kinderwagen fährt sie Baby Archie spazieren

Herzogin Meghan ist für viele Frauen ein Style-Vorbild und spaziert ab jetzt auch mit Baby Archie in einem besonders stylishen Kinderwagen durch Windsor

Herzogin Meghan, Prinz Harry, Master Archie Harrison

Am 6. Mai 2019 kam Baby Archie zur Welt und machte Herzogin Meghan und Prinz Harry zu stolzen Eltern. Seitdem widmen sich die beiden ihrem neuen Dasein als Mama und Papa und kümmern sich rund um die Uhr um ihren kleinen Sprössling.

Neben schlafen, spielen, füttern und wickeln, stehen natürlich auch kurze Spaziergänge an der frischen Luft auf dem Tagesplan des kleinen Archie. Und die sind für Baby Sussex besonders komfortabel, denn Meghan fährt ihren Sohn in einem derzeit besonders beliebten und stylishen Kinderwagen durch die Gegend rund um ihr Zuhause im Frogmore Cottage.

Helene Fischer im Latex-Konflikt

Jetzt meldet sich das ZDF zu Wort

Helene Fischer während einem "Spürst du das?"-Konzert in Hamburg
Helene Fischer trug bei einem ihrer Auftritte ein enges Latex-Bustier. Ein Outfit, das der Moderatorin Maja Fischer so gar nicht gefiel - wie man ihren Twitter-Kommentaren entnehmen kann. Jetzt meldet sich das ZDF zu Wort.
©Gala / Brigitte

Archies Kinderwagen ist ein It-Piece

Für ihr erstes Kind wählt Herzogin Meghan einen besonderen Kinderwagen. Denn dieser muss sowohl bequem für das Baby sein als auch gut aussehen. Ihre Wahl fällt auf den "Bugaboo Fox Classic" für rund 1.200 Euro, den vor der 37-Jährigen bereits viele andere Eltern für ihren Nachwuchs aussuchten.

Doch Archies Kinderwagen ist nicht einfach nur ein It-Piece: Für seine Eltern hat er eine besondere Bedeutung. So berichtet "Mirror", dass es sich bei dem Must-have um ein Geschenk enger Freunde des Paares handelt. Den Kinderwagen bekamen die werdenden Eltern bereits geschenkt, als Meghan noch schwanger war.

Herzogin Meghan + Prinz Harry verzichten auf Nannys

Palastinsidern zufolge verzichten Meghan und Harry auf Nannys und wollen sich selbst um Baby Archie kümmern. Unterstützung bei Haushalt und Kind bekommen sie aus der eigenen Familie: Meghans Mutter Doria Ragland hilft der Familie so oft sie kann und wird mit ihrem Enkel bestimmt auch selbst ein paar Runden mit dem stylishen Kinderwagen im Park drehen.

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

So bodenständig kann ein Royal aussehen! Bei ihrem ersten Auftritt nach dem "Megxit" im Downtown Eastside Women's Centre in Vancouver beweist Herzogin Meghan in Jeans und Strickpullover Bodenständigkeit.
Back to Business: Gehüllt in einen marineblauen Wollmantel von Massimo Dutti wird Herzogin Meghan in London gesichtet. Für den Besuch des National Theaters wählt sie einen schicken Business-Look, der an ihre vergangene "Suits"-Zeit erinnert. Zu einem blauen, weit aufgeknöpften Hemd, das sie in ihre schwarze Anzughose gesteckt hat, trägt die Herzogin elegante Pumps. Außerdem hat sie ihre langen Haare ganz ladylike zu einer Hochsteckfrisur zusammengebunden.
Prinz Harry und Herzogin Meghan sind zurück. In einem beigen Mantel und einer tollen Kombi aus braunem Satinrock von Massimo Dutti und braunem Rollkragenpullover zeigt sich eine strahlende Meghan bei ihrer Ankunft am Canada House in London. 
Dazu trägt sie ihr Haar offen. Selbst die Pumps sind farblich perfekt auf den Look abgestimmt - einzig die nackten Beine überraschen, herrschen in London doch noch winterliche Temperaturen. 

447

Verwendete Quellen: mirror.co.uk

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals