Herzogin Kate + Fleur Delacour: Inspirierte sie die "Harry Potter"-Figur zu ihrem zauberhaften Look?

Dieser hellblaue Mantel in Cape-Form sorgt für Aufruhr im Netz. Hat sich Herzogin Catherine den Style bei "Harry Potter"-Figur Fleur Delacour abgeguckt?

Herzogin Kate, Fleur Delacour

In einem hellblauen Cape-Mantel des britischen Labels Mulberry begeistert Herzogin Catherine auf ihrer royalen Reise in Belfast die Modewelt. Die Knöpfe und der schmale Taillen-Gürtel betonen die schöne Silhouette der 37-Jährigen, die sich wie sooft stilsicher zeigt.

Doch aufmerksamen Royal-Fans kommt dieser zauberhafte Look äußerst bekannt vor – und zwar aus der fiktiven Welt der Hexen und Zauberer: So trägt die "Harry Potter"-Figur Fleur Delacour ebenfalls einen hellblauen Cape-Mantel, als sie im vierten Teil der Potter-Saga rund um das trimagische Turnier auftritt.

Frauke Ludowig

So sexy meistert sie ihre High-Heel-Panne

Frauke Ludowig
Wackelig, aber sexy - so lässt sich der Auftritt von Frauke Ludowig in diesem Instagram Video wohl am besten beschreiben.
©Gala

Herzogin Catherine: Cape-Look dank Fleur Delacour?

Mit diesem Look würde Herzogin Kate bestimmt sofort in der französischen Zauber-Akademie Beauxbatons aufgenommen werden: Ihr hellblauer Cape-Mantel sieht der Schuluniform der Zauberschülerin Fleur Delacour nämlich sehr ähnlich. Lediglich eine durchgehende Knopfleiste und ein Taillengürtel fehlen, um den Vergleich perfekt zu machen.

Fans der verfilmten Buchreihe sowie der Herzogin von Cambridge sind über die verblüffende Ähnlichkeit der beiden Mäntel völlig aus dem Häuschen und schreiben auf Twitter: "Herzogin Kate sieht aus wie eine Schülerin der Zauberakademie Beauxbaton aus 'Harry Potter und der Feuerkelch'" und "Ich liebe Kates Fleur-Delacour-Mantel".

Royale Harry-Potter-Fans

Prinz William und Herzogin Kate könnten große Fans von Harry Potter sein. So besuchten sie zusammen mit Prinz Harry im Jahr 2013 das Harry-Potter-Set in den Warner Bros. Studios in London und durften dort sogar die beliebten Zauberstäbe schwingen.

Auch ihr drittes gemeinsames Kind, Prinz Louis, könnte eine Verbindung zur zauberhaften Buchreihe haben. So fiel Potter-Fans auf, dass der jüngste Spross von William und Kate die Namen einiger Mitglieder der Weasly-Familie trägt – nämlich Louis Arthur Charles. So heißt der Vater von Harry Potters bestem Freund Ron Weasley Arthur, sein älterer Bruder Charlie beziehungsweise Charles und sein Neffe Louis.

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Überraschungs-Auftritt von Catherine. Die Herzogin besucht ein Kinderzentrum in London und punktet nicht nur mit ihrer einfühlsamen Art, sondern auch mit ihrem Outfit. Zu einer schwarzen, weit geschnittenen Hose von Zara kombiniert Kate eine schwarz-weiß gepunktete Bluse von Equipment (Preis 310 Euro) und schlichte, schwarze Pumps von Gianvito Rossi.
Ihr Haar trägt Herzogin Catherine zu sanften Wellen gestylt - goldfarbene, hängende Ohrringe runden ihren Look ab.
Im Juni launchte Herzogin Catherine ein ganz besonderes Projekt: Zusammen mit der RHS (Royal Horticultural Society) hat sie einen Garten für Kinder designt. Mehrfach besuchte die Dreifach-Mama diesen in floralen Looks. Auch bei der Auslosung eines Gartenwettbewerbs zeigt sie sich in einem geblümten Kleid von L.K. Bennett, das schon seit 2015 in ihrem Besitz ist. Mit dem thematisch passenden Kleid beweist Kate wieder einmal, wie wichtig ihr dieses Projekt ist, und dass sie nicht nur mit ganzem Herzen, sondern auch modisch dahinter steht. 
Herzogin Catherine lässt bei der Eröffnung eines Kinderspielplatzes Frühlingsgefühle aufkommen. In einem Midi-Kleid mit floralem Muster der Designerin Emilia Wickstead wirkt die 37-Jährige frischer denn je. Der integrierte Taillengürtel des Kleides zaubert der Dreifach-Mama eine wunderschöne Silhouette. Beigefarbene Wedges strecken die  1,75 Meter große Herzogin zusätzlich. 

577

Verwendete Quellen: Twitter

Themen

Erfahren Sie mehr: