VG-Wort Pixel

Herzogin Kate Ihr nachhaltiger Wow-Moment

Herzogin Kate 
Herzogin Kate 
© Getty Images
Einen Empfang im Buckingham Palast hat Herzogin Kate genutzt, um einem ihrer Lieblingskleider einen zweiten Auftritt zu bescheren.

Bei der "Place2Be"-Gala am Montagabend im Buckingham Palast zeigt Herzogin Kate, 38,  wieder einmal, dass sie die Queen des recyceln ist und strahlt mit ihrem Outfit um die Wette. Bei dem Event, das den 25. Jahrestag der Wohltätigkeitsorganisation "Place2Be" feierte, trug Kate ein saphirblaues Kleid, das am Oberkörper mit glitzernden Applikationen verziert war und in einem langen Rock endete, der ihre Beine umschmeichelte.

Herzogin Kate recycelt Abendkleid

Besonders aufmerksamen Kate-Fans dürfte das Kleid bekannt vorkommen: Sie hatte das indisch inspirierte Kleidungsstück bereits 2016 bei einer Bollywood-Gala im Taj Palace Hotel in Mumbai mit farblich passenden Ohrringen getragen. Ein wichtiges Detail war damals jedoch anders. Kate trug 2016 zu dem schönen Abendkleid ein passendes Überwurf-Cape aus demselben Stoff und die Haare wurden streng nach hinten gebunden, zu einem tief sitzenden Dutt. 

Herzogin Kate trug das blaue Kleid von Jenny Packham schon 2016 in Indien. 
Herzogin Kate trug das blaue Kleid von Jenny Packham schon 2016 in Indien. 
© Getty Images

Eine ihrer Lieblingsdesignerinnen

Die prächtige Robe ist von Jenny Packham entworfen worden, einer von Kates liebsten britischen Designerinnen. Zu dem auffälligen Kleid trug sie eine Handtasche aus demselben bestickten Stoff sowie glitzernde Stilettos von Jimmy Choo. Bei all dem aufregenden Funkeln ließ Kate ihre Haare in natürlichen Locken über die Schultern fallen und beschränkte sich beim Make-up auf einen Lidstrich. Unter ihrem Haar glitzerte es allerdings weiter: Mit Ohrringen des kanadischen Designers Erdem.

ibo SpotOnNews Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken