Herzogin Kate: Kleine Fashion-Sensation auf Zypern

Herzogin Kate in Hosen zu sehen, ist nicht ungewöhnlich. Doch das jüngste Modell, für das sie sich entschieden hat, überrascht dann doch

Bei dem jüngsten Auftritt des britischen Königspaars muss man schon genauer hingucken. Ist das wirklich Herzogin Catherine, 36, die dort mit Prinz William ,36, aus dem Flugzeug steigt? Bei ihrer Ankunft auf Zypern am Mittwoch überraschte die Dreifach-Mama doch tatsächlich mit einer kleinen Fashion-Sensation.

Kate überrascht mit völlig neuem Look

Dass die Herzogin von Cambridge gerne einmal in Hosen statt in Kleider schlüpft, ist nicht neu. Doch ihre jüngste Hosenwahl macht aufmerksam. Zum ersten Mal zeigt sich die 36-Jährige in einer weitgeschnittenen Anzughose, wie man sie sonst nur von ihrer Schwägerin, Herzogin Meghan ,37, kennt. Dazu kombiniert die 36-Jährige neben einem auffälligen Gürtel ein weißes Oberteil sowie einen olivgrünen Blazer mit farblich passender Clutch und spitze Stilettos.

Im Meghan-Style auf Zypern

Abgesehen von Handtasche und hohen Hacken tritt Herzogin Kates Gatte ganz ähnlich auf. Auch er hat sich für eine modische Kombination aus dunkler Hose, hellem Hemd und Blazer entschieden. Damit haben die beiden Royals glatt einen harmonischen Partnerlook gezaubert.

Bei ihrer Ankunft auf Zypern zeigt sich Herzogin Catherine in einem Look bestehend aus Blazer und weit geschnittener Hose. Ihre Accessoires sind perfekt abgestimmt; khakifarbene Pumps, ein dunkelblauer Gürtel und funkelnde Ohrringe machen den Look perfekt. 

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

In einem rosafarbenen Traum aus dem Hause "Gucci" kommt Herzogin Catherine am 13. Februar zu einem Gala-Dinner des Netzwerkes "100 Women in Finance" in London. Der raffinierte Schnitt ihres bodenlangen Kleides ist die perfekte Verbindung zwischen royaler Etikette und Moderne: Zwar sind Kates Schultern zünftig bedeckt, doch die Tricolore-Farbgebung, der Gürtel aus Samt und die darauf abgestimmte Handtasche machen den Märchen-Look zum absoluten Hingucker!    
In einem Tweed-Ensemble à la Coco Chanel besucht Herzogin Catherine die Konferenz der "Mental Health In Education' in London.
Zu dem Zweiteiler kombiniert sie eine schwarze, blickdichte Strumpfhose sowie Wildleder-Pumps mit Blockabsatz von Tod's. Passend dazu führt Herzogin Catherine eine schwarze Mulberry-Clutch aus Wildleder aus. An ihren Ohren funkeln Schmuckstücke der Londoner Designerin Kiki McDonough.
Herzogin Catherine bei der Arbeit: Aktuell ist Kate mit ihrem Garten für die Chelsea Flower Show beschäftigt, die vom 21. bis 25. Mai stattfinden wird. Der Kensington Palast veröffentlicht auf Instagram nun diese Bilder von Kate. Bei einer Besprechung für ihren "Back to Nature Garden" zeigt sie sich ganz lässig in einem bordeauxfarbenen Rollkragenpullover des Labels J.Crew., der für 94 Euro zu haben ist und es Catherine offensichtlich angetan hat ... 

512

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche