Herzogin Kate: Ist dieses Kleid nicht zu sexy?

So sexy hat sich Herzogin Kate wohl noch nie gezeigt! Bei einer Filmpremiere in London überraschte sie mit XXL-Beinschlitz

Herzogin Catherine zeigt sich sexy

Oh là là, hier hat sich , 34, aber ordentlich was getraut! Bei der Weltpremiere des Films "Bob, der Streuner" in London zeigte sich die Ehefrau von , 34, in einer für royale Verhältnisse äußerst gewagten Robe.

Dabei erfüllte das bodenlange Kleid auf den ersten Blick sogar alle königlichen Standards: Hochgeschlossen, farblich unauffällig und nicht zu ausgefallen. Die Überraschung wurde erst beim Gehen sichtbar. Denn der Rock hatte einen hohen Beinschlitz, der den Blick bis zum nackten Oberschenkel freigab. Ziemlich sexy für eine Dame des Hochadels.

Ob die Queen über dieses Outfit erfreut sein wird? Davon war dann wohl auch Kate nicht mehr vollends überzeugt. Auf ihrem Weg über den roten Teppich machte die Herzogin einen leicht verunsicherten Eindruck, fuhr sich immer wieder durch die Haare und hielt ihre rote Clutch fast schon schützend vor sich. Ihr perfektes Lächeln und das royale Winken beherrschte sie aber dennoch perfekt. Und immerhin: Beim Stehen war von dem Mega-Schlitz nichts zu sehen.

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Standesgemäß werden Herzogin Catherine, Prinz William und natürlich Queen Elizabeth selbst in der luxuriösen Bentley State Limousine in die Crathie Church im schottischen Balmoral kutschiert. Und eigentlich müsste der ca. 11 Mio. Euro teure Wagen so komfortabel sein, dass Kate dieses Accessoire nicht brauchen sollte...
Neben der Queen in leuchtendem Blau gibt sich Catherine ganz zurückhaltend im eleganten, grauen Kostüm. Die himmelblaue Decke über ihren royalen Knien überrascht uns aber wirklich, schließlich sollte das Luxusauto ausreichend beheizt sein. Wirst du etwas älter, Kate?
Es ist ihr zweiter Wimbledon-Besuch in zwei Tagen: Zum Finale der Herren erscheint Herzogin Catherine in einem knallgelben Kleid und mit offenen Haaren. Heute ist sie jedoch in Begleitung von Prinz William. 
Ein Komplett-Look der italienischen Luxusmarke Dolce&Gabbana - ein Label, das die Herzogin nicht allzu oft wählt. Das gelbe Kleid aus Seide bezirzt durch flatternde, kurze Ärmel und seinen schmeichelnden Schnitt. Mit einem Preis von 1.380 Euro ist es definitv eins ihrer teureren Kleider. 

444

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche