Herzogin Catherine : Dieses Accessoire sorgt für Ärger

Über die Fotos der royalen Schwedenreise haben sich nicht alle gefreut: Herzogin Catherine trägt ein Accessoire, das für Ärger sorgt. Jetzt äußert sich der Palast

Herzogin Catherine von Cambridge

Bilder von Herzogin Catherine und Prinz William, die sich momentan auf Auslandsreise in Schweden befinden, entzückten gestern weltweit royale Fans. Lachend zeigen sich die beiden bei einer Partie "Bandy" - dem Vorläufer von Eishockey - und erwärmen trotz Schnee und eisiger Temperaturen die Herzen der Schaulustigen. 

Catherines Mütze erzürnt Twitter-User

Diese Mütze sorgt für Ärger. Herzogin Catherine erregte mit der Wahl ihrer Mütze viel Aufmerksamkeit. 

Ein Detail sorgt jedoch für Unmut: Herzogin Catherine trägt eine warme Wollmütze mit Bommel. Sofort werden viele kritische Stimmen auf den sozialen Medien laut, die meinen, es handele sich um ein Accessoire mit echtem Tierfell. 

"Skandalös! Wie kann sie so etwas tragen?", fragt ein User. Ein anderer meint, "Schöne Fotos, aber enttäuschend, dass die Herzogin echtes Fell trägt."

Richard Palmer, der royale Twitter-Korrespondent des britischen Königshauses, meldet sich daraufhin zu Wort: "Trotz der lautstarken Proteste auf Twitter, sagt der Palast, dass Catherine kein echtes Fell getragen hat. Auch ihre Handschuhe sind meiner Meinung nach nicht mit echtem Fell und der Mantel aus Wolle." 

Trägt Catherine echtes Fell, oder nicht?

Die grau-gemusterte Mütze mit Pompom scheint vom amerikanischen Label "Eugenia Kim" zu sein. Im Luxus-Onlineshop "Net-a-porter" ist die Mütze in zwei Variationen erhältlich; ein mal mit Echtfell-Bommel, ein mal mit faux-fur-Bommel. Der "Rain"-Beanie besteht aus 100 % Wolle, die Ausführung mit echtem Polarfuchs-Fell ist für rund 283 Euro zu erhalten, die Ausführung mit unechtem Fell für rund 115 Euro. 

PETA meldet sich zu Wort

Die Kontroverse ist auch bei PETA angekommen. Elisa Allen, Direktorin der Tierschutzorganisation, sagt im Interview "Sollte die Mütze der Herzogin von Cambrige einen Pompom aus unechtem Fell haben, freut sich PETA, dass sie sich ein Beispiel an der Herzogin von Cornwall genommen zu haben scheint. Camilla soll all ihre Echtfell-Mützen durch luxuriöse Faux-Fur-Modelle ausgetauscht haben." 

Strahlend schön und doch in der Kritik: Herzogin Catherine zeigt sich auch beim Lunch mit den schwedischen Royals in einem Look mit Fell-Accessoires. Der Alpaca-Pelz ihres Hutes soll jedoch von Tieren stammen, die auf natürliche Weise gestorben sind. 

Herzogin Catherine in Schweden: Zweiter Termin mit Pelz-Outfit

Beim nächsten Termin ihrer royalen Reise zeigt sich die werdende Mama erneut mit Pelz-Accessoires: Zu ihrem dunkelgrünen Mantel von Catherine Walker trägt die Frau von Prinz William einen dunklen Fellhut und Manschetten und Kragen aus Fell. Hierbei soll es sich jedoch um Alpaca-Fell von Tieren handeln, die auf natürliche Weise gestorben sind. Das Label der Accessoires, Troy, wurde von Rosie van Cutsem gegründet, die eine gute Freundin der Herzogin ist. 

Kontroverse überschattet Fokus der Reise 

Echtes Fell gilt schon lange nicht mehr nur als luxuriös - immer wieder sehen sich Royals und Promis, die echtes Tierfell tragen, mit Kritik konfrontiert. Dass Catherine mit ihrem Outfit diese Art von Aufmerksamkeit erregt, ist also nicht ungewöhnlich. Jedoch wird auch bedauert, dass die Kontroverse um ihr Outfit den eigentlichen Fokus der Reise - nämlich die Freundschaft zwischen den Ländern zu stärken - überschattet. Bleibt zu hoffen, dass sich die User mit dem Statement des Palastes zufrieden geben, und das royale Paar seinen Besuch ohne Ärger fortführen kann. 

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Finale in Wimbledon: Herzogin Catherine besucht am Sonntag, den 14. Juli, das Herren-Finale des Tennis-Turniers und trägt zu diesem Anlass ein sommerliches, hellblaues Kleid ...
Zu ihrem hellblauen Midi-Kleid mit eleganten Raffungen und einer schönen Taille, kombiniert Catherine beigefarbene Pumps und eine Spitzen-Clutch.
Zum Herren-Finale kommt Herzogin Catherine gemeinsam mit ihrem Ehemann, Prinz William. Das Paar scheint sich farblich aufeinander abgestimmt zu haben - William trägt ein hellblaues Hemd, das perfekt zu Kates Kleid passt. Zu ihrem hellblauen Midi-Kleid mit eleganten Raffungen und einer schönen Taille, kombiniert Catherine helle Accessoires. 
Herzogin Catherine

572

Unsere Video-Empfehlung zum Thema: 

Prinz William + Herzogin Catherine

Wow! So bringen sie Schwung nach Schweden

Schweden - Tag 1  Da sind sie! Erster Tag, erster Termin für Prinz William und Herzogin Catherine in Schweden. Im Vasparken von Stockholm schauen sie bei einem Bandy-Spiel zu und dürfen selbst den Schläger schwingen. Das Wetter ist nicht gerade royal-sonnig, sodass wollige Kopfbedeckungen angebracht sind.
Für William und Kate startete der erste offizielle Besuch in Schweden mit Bommelmütze und eigener Sporteinlage bei einem Bandy-Spiel. Wie sich das royale Paar dabei geschlagen hat, erfahren Sie in diesem Video.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr: