Herzogin Catherine : Ihr einfacher Trick: So hält sie es stundenlang auf High-Heels aus

Bei jedem ihrer Auftritte beweist Herzogin Catherine immer wieder aufs Neue, dass sie eine echte Stilikone ist. Tolle Kleider, perfekt sitzendes Haar und sexy High-Heels. Doch wie schafft Kate es stundenlang völlig unbeschwert solche Pumps zu tragen? Wir kennen ihre Geheimwaffe

Bei ihren zahlreichen Terminen und Verpflichtungen verzichtet Herzogin Catherine für gewöhnlich niemals auf High-Heels. Stundenlang, oft auch einen ganzen Tag lang, stolziert sie mit hohen Absätzen durch die Gegend. Schaut man sich die meist unbeschwerten Bilder von Kate an macht es den Eindruck als würde sie Sneaker tragen. Wie schafft sie das nur?

Catherine ist selbstverständlich ein absoluter Profi. Zu jedem Anlass wählt sie das perfekte Outfit - von Kopf bis Fuß. Alles ist aufeinander abgestimmt, ihre Kleider sitzen stets wie angegossen und ihr Haar ist perfekt gestylt. Die 36-Jährige gilt schon lange als eine wahre Stilikone. 

Catherines modische Geheimwaffe

Doch wir alle kennen es: Ein ganzer Tag auf hohen Pumps kann wirklich zur Qual werden. Denn wie bequem der Schuh trotz einiger Zentimeter in der ersten Stunde auch sein mag, spätestens nach zwei weiteren Stunden möchten wir die hübschen Treter gerne einfach nur loswerden. 

Ob es Herzogin Catherine genauso geht? Ganz offensichtlich nicht. Denn sie verfügt über eine echte Geheimwaffe, die es ihr ermöglicht ganz locker einen ganzen Tag auf High-Heels zu überstehen.

Ihr Trick ist so simpel wie genial: Kate verwendet spezielle Einlagen. Wie "Vanity Fair" zu berichten weiß trägt die Frau von Prinz William stets Ledersohlen in ihren Schuhen, die den Tragekomfort erheblich verbessern. 

Hollywood trifft Hof

So treffen die Stars die Royals

Während ihres ersten US-Besuchs nach der Hochzeit begegneten sich Herzogin Catherine und Hollywood-Star Reese Witherspoon im Juli 2011 bei einem Empfang in Santa Barbara. Sommerlich elegante Looks waren dafür genau die richtige Wahl.
Im eleganten, beigefarbenen Kostüm von Ralph & Russo wird Angelina Jolie von Queen Elizabeth im Oktober 2014 ehrenhalber zur "Dame" im Orden von Saint Michael und Saint George ernannt. Eine große Ehre für den engagierten Hollywood-Star und entsprechend gewürdigt mit diesem tollen Look.
Im Mai 2015 treffen sich Prinz William, Elsa Pataky und Chris Hemsworth bei einem Polo-Turnier in London. Natürlich in sportlich-eleganten Outfits.
Während ihrer Schwangerschaft mit Charlotte besucht Herzogin Catherine im März 2015 die Dreharbeiten der Erfolgsserie "Downton Abbey", und Schauspielerin Michelle Dockery kann im dunkelgrünen Mantel mit Kates eleganter Erscheinung locker mithalten.

33

Dank dieser Designerin übersteht Kate stundenlang in High-Heels

Dabei soll Catherine auf die Einlagen von Alice Bow schwören. Eine britische Marke, die italienische Ledersohlen in vielen bunten Farben zu fairen Preisen professionell und in Handarbeit fertigt. Eine orthopädische Polsterung sorgt für tollen Komfort, weitere positive Effekte sind, dass sie Sohlen atmungsaktiv sind und antibakteriell. 

Alice Bow bietet zwei Modelle an. Eines für flache Schuhe und ein weiteres für High-Heels. Die High-Heel-Variante stützt den Fußballen ab und lässt sich sowohl in geschlossenen, als auch in offenen Schuhen verwenden. Die Passform wird nicht beeinträchtigt.

Für umgerechnet ca. 17 Euro sind die Sohlen in beinahe jeder Farbe erhältlich. Danke Catherine für diesen Tipp, wir sind dann mal shoppen!

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Standesgemäß werden Herzogin Catherine, Prinz William und natürlich Queen Elizabeth selbst in der luxuriösen Bentley State Limousine in die Crathie Church im schottischen Balmoral kutschiert. Und eigentlich müsste der ca. 11 Mio. Euro teure Wagen so komfortabel sein, dass Kate dieses Accessoire nicht brauchen sollte...
Neben der Queen in leuchtendem Blau gibt sich Catherine ganz zurückhaltend im eleganten, grauen Kostüm. Die himmelblaue Decke über ihren royalen Knien überrascht uns aber wirklich, schließlich sollte das Luxusauto ausreichend beheizt sein. Wirst du etwas älter, Kate?
Es ist ihr zweiter Wimbledon-Besuch in zwei Tagen: Zum Finale der Herren erscheint Herzogin Catherine in einem knallgelben Kleid und mit offenen Haaren. Heute ist sie jedoch in Begleitung von Prinz William. 
Ein Komplett-Look der italienischen Luxusmarke Dolce&Gabbana - ein Label, das die Herzogin nicht allzu oft wählt. Das gelbe Kleid aus Seide bezirzt durch flatternde, kurze Ärmel und seinen schmeichelnden Schnitt. Mit einem Preis von 1.380 Euro ist es definitv eins ihrer teureren Kleider. 

444

Mehr zum Thema

Star-News der Woche